Programm

Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung

Gute Kindertagesbetreuung ermöglicht gleiche Startbedingungen für alle Kinder. Bisher profitieren jedoch nicht alle Familien gleichermaßen von früher Bildung. Mit dem Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ fördert das Bundesfamilienministerium deshalb bundesweit niedrigschwellige Angebote, die den Zugang zur Kindertagesbetreuung vorbereiten und unterstützend begleiten.

„Kita-Einstieg“ in Kiel bietet Beratung, offene Angebote und „Brückengruppen“ zur Vorbereitung auf die Kita für Eltern und ihre Kinder an. Unser Arbeitsschwerpunkt liegt hierbei in den Stadtteilen Gaarden und Dietrichsdorf.


Unsere Angebote:

Spielfüchse
„Brückengruppe“ für Kinder von 3 bis 6 Jahren - mit Anmeldung!
Ort:  HdF-Nebenstelle Gaarden, Karlstal 27a
Zeit: dienstags und donnerstags, 09:00 – 12:00 Uhr

Spieltiger
„Brückengruppe“ für Kinder von 3 bis 6 Jahren - mit Anmeldung!
Ort:  GU Dietrichsdorf, Poggendörper Weg 30c
Zeit: montags, mittwochs und freitags, 09:00 – 12:00 Uhr

Eltern-Kind-Treff
Offenes Angebot für neue EU-Bürger
Ort:  HdF-Nebenstelle Gaarden, Karlstal 27a
Zeit: freitags, 13:30 – 15:30 Uhr

Krabbelbande
Angebot für Eltern mit Kindern unter 1 Jahr – mit Anmeldung!
Ort:  ASB FamZ SpASsBande, Johannisburger Str. 8, Dietrichsdorf
Zeit: donnerstags, 10:00 – 12:00 Uhr

Spielorte – unterwegs in Gaarden
Offenes Angebot für Eltern und ihre Kinder ohne Kita-Platz
Treffpunkt: HdF-Außenstelle Gaarden, Karlstal 27a
Zeit: dienstags, 14:00 – 15:30 Uhr

Buntes Multikultikochen
für Eltern der Kinder des Familienzentrums Kaiserstraße – mit Anmeldung!
Ort:  Hortküche FZ-Kaiserstraße, Zum Brook 26, Kiel-Gaarden
Zeit: jeden zweiten Mittwoch, 09:30 – 12:30 Uhr

Willkommensgruppe
für interessierte Mütter mit ihren Kindern aus dem Stadtteil und der KTE Hügelstraße – mit Anmeldung!
Ort:  KTE Sternschnuppe, Hügelstraße 11, Kiel-Gaarden
Zeit: donnerstags, 14:15 – 15:30 Uhr

 

Alle Angebote sind kostenlos!

Ansprechpartnerin: Hannah Lehnhardt, Koordinierungs- und Netzwerkstelle,
Tel.: 0431 / 2 48 90-52, mobil: 0157 / 880 698 21, h.lehnhardt@hdf-kiel.de

 

Gefördert von: