Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 23.09.2017:

Über den Tellerrand kochen - Thema "Syrien" (G12012)

Sa. 23.09.2017 11:00 - 14:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Dr. Regine Frik

Gemeinschaftliches Essen ist ein sozial verbindendes Element, das über alle Kulturen hinweg Bestandteil des Lebens ist: Wichtig für die gesunde Entwicklung der Kinder und Erwachsenen und Ort für Gespräche, Rituale, Pflegen der Gemeinschaft. In einem Projekt des Hauses der Familie kochen geflüchtete Mütter und Kinder bereits seit einiger Zeit gemeinsam.
Seien Sie neugierig aufeinander! Viele Frauen unterstützen die Flüchtlingsarbeit auf materieller oder ideeller Ebene, haben bisher aber keine Möglichkeiten des direkten Kontaktes gefunden. Dabei wünschen sich geflüchtete Frauen eine face to face Kommunikation mit deutschen Frauen oder Frauen, die zwar aus anderen Kulturkreisen stammen, aber bereits länger hier leben und gesellschaftlich integriert sind.
Wir möchten Türen öffnen!
Zum Kochevent melden sich interessierte Frauen an, sie zahlen den Preis für sich und eine geflüchtete Frau. Wir stellen sicher, dass die Geflüchteten die Einladungen erhalten und kommen können. Die Verständigung untereinander ist ein kleines Abenteuer, aber immer mit viel Spaß, Lachen und neuen Erkenntnissen verbunden.
Niemand muss sich über dieses Treffen hinaus engagieren, nichtsdestotrotz können bei solchen Veranstaltungen Verbindungen entstehen ...
Diese Veranstaltung wird unterstützt durch die Stadt Kiel im Rahmen der "Interkulturellen Wochen".