Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen von "24.04.2019":

Seite 1 von 9

Kleiner Musikus(s) für Kinder im Alter von 1 - 2 Jahren mit Eltern (K12113)

Mi. 24.04.2019 (15:30 - 16:30 Uhr) - Mi. 26.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Ulrike Hollnagel

In den Musikkursen für Eltern und Kinder steht das gemeinsame Tun im Vordergrund, einfache Instrumente wie Glöckchen, Klanghölzer, Rasseln etc. aber auch Musikbeispiele führen das Kind in die Welt der Klänge. Neue und traditionelle Lieder, Kniereiter, Fingerspiele und Tänze sind Bestandteil aller Musikkurse und unterstützen die Kinder bei der Entwicklung eines Bewusstseins für Stimme und Körper.

Kleiner Musikus(s) für Kinder im Alter von 2 - 3 Jahren mit Eltern (K12114)

Mi. 24.04.2019 (16:30 - 17:30 Uhr) - Mi. 26.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Ulrike Hollnagel

In den Musikkursen für Eltern und Kinder steht das gemeinsame Tun im Vordergrund, einfache Instrumente wie Glöckchen, Klanghölzer, Rasseln etc. aber auch Musikbeispiele führen das Kind in die Welt der Klänge. Neue und traditionelle Lieder, Kniereiter, Fingerspiele und Tänze sind Bestandteil aller Musikkurse und unterstützen die Kinder bei der Entwicklung eines Bewusstseins für Stimme und Körper.

DELFI - für Okt.-Mitte Nov. 18 geborene Babys mit Eltern (K12115)

Do. 25.04.2019 (09:15 - 10:45 Uhr) - Do. 27.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Ina Gudat

Das erste Lebensjahr ihres Kindes ist für Eltern besonders spannend, weil es jeden Tag etwas Neues lernt, erkennt und begreift. Das Kind entwickelt sich so schnell, wie sonst nie mehr im Leben. In DELFI-Kursen lernen die Eltern die wachsenden Fähigkeiten ihres Kindes auf spielerische Weise zu unterstützen. Die DELFI-Leiterin bietet dem Entwicklungsstand der Babys entsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen, Halte- und Tragegriffe, Finger- und Berührungsspiele und Lieder an. Entwicklungsprozesse können von Kind zu Kind in Art und Tempo sehr unterschiedlich verlaufen. DELFI-Kurse unterstützen die Eltern, ihre Kinder in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu unterstützen.

DELFI - für Ende November/Dezember 2018 geborene Babys mit Eltern (K12116)

Do. 25.04.2019 (11:00 - 12:30 Uhr) - Do. 27.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Ina Gudat

Das erste Lebensjahr ihres Kindes ist für Eltern besonders spannend, weil es jeden Tag etwas Neues lernt, erkennt und begreift. Das Kind entwickelt sich so schnell, wie sonst nie mehr im Leben. In DELFI-Kursen lernen die Eltern die wachsenden Fähigkeiten ihres Kindes auf spielerische Weise zu unterstützen. Die DELFI-Leiterin bietet dem Entwicklungsstand der Babys entsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen, Halte- und Tragegriffe, Finger- und Berührungsspiele und Lieder an. Entwicklungsprozesse können von Kind zu Kind in Art und Tempo sehr unterschiedlich verlaufen. DELFI-Kurse unterstützen die Eltern, ihre Kinder in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu unterstützen.

Emmi Pikler: SpielRaum - für Kinder im Alter von 1 - 2 Jahren mit Elternteil (K12122)

Do. 25.04.2019 (09:15 - 10:45 Uhr) - Do. 27.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Jessica Saborowski

Das Kind ist älter geworden und kann seinem Bewegungsdrang verstärkt Ausdruck verleihen. Der Radius des Kindes erweitert sich - es bekommt hier Raum, die Welt selbstständig mit seinen altersgemäßen Möglichkeiten und im eigenen Entwicklungstempo zu entdecken. Die Aufgabe für Eltern in einer Pikler- SpielRaum- Gruppe klingt einfach, ist sie aber nicht. Denn sie erfordert von Eltern etwas Ungewöhnliches zu tun: nämlich nichts. Außer zu beobachten, als sicherer Hafen da zu sein und ihr Kind zu genießen! Sie erleben, dass sich ihr Kind in seinem eigenen Rhythmus und aus eigener Initiative seiner Umgebung zuwendet. Und sie erfahren, wo es hilfreich ist, einzugreifen und wo eher störend. Das ermöglicht Vertrauen, Sicherheit und Freude im Umgang mit dem Kleinkind. Es wird sich gerichtet nach dem natürlichen Rhythmus der Bewegungsentwicklung des Kindes.

Spielkreis "Spiel und Lern Zeit" - für Kinder im Alter von 1 - 1,5 Jahren (K12124)

Do. 25.04.2019 (11:00 - 12:30 Uhr) - Do. 27.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Jessica Saborowski

Eltern spielen und lernen gemeinsam mit ihrem Kind, sind in einem gestalteten Rahmen mit ihrem Kind aktiv, lernen Signale ihrer Kinder zu verstehen, Fähigkeiten zu unterstützen, nehmen Anregungen für den Alltag auf und ermöglichen sich und ihrem Kind, Gleichaltrige kennenzulernen. In den Kursen passen die Kinder altersmäßig zueinander, es werden auf die Entwicklung der Kinder zugeschnittene Aktivitäten angeboten.

Feldenkrais (K15008)

Do. 25.04.2019 (18:00 - 19:15 Uhr) - Do. 20.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Carmen Baum

Mit den feinen und vielfältigen Lektionen der Feldenkraismethode lernen Sie Ihre Bewegungsgewohnheiten kennen. Der achtsame Umgang mit dem eigenen Körper führt zu neuen Fähigkeiten, weniger Schmerzen und leichterer Bewegung. In der nach Moshe Feldenkrais benannten Methode führen die TeilnehmerInnen Bewegungen, die verbal angeleitet werden, auf einer Matte aus, die Aufmerksamkeit ist dabei immer auf den eigenen Körper gerichtet.

Feldenkrais (K15009)

Do. 25.04.2019 (19:30 - 20:45 Uhr) - Do. 20.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Carmen Baum

Mit den feinen und vielfältigen Lektionen der Feldenkraismethode lernen Sie Ihre Bewegungsgewohnheiten kennen. Der achtsame Umgang mit dem eigenen Körper führt zu neuen Fähigkeiten, weniger Schmerzen und leichterer Bewegung. In der nach Moshe Feldenkrais benannten Methode führen die TeilnehmerInnen Bewegungen, die verbal angeleitet werden, auf einer Matte aus, die Aufmerksamkeit ist dabei immer auf den eigenen Körper gerichtet.

Bewegung/Entspannung - Fit ab 60 / nur für Frauen (K15012)

Do. 25.04.2019 (08:00 - 09:00 Uhr) - Do. 27.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Anne Zellmer

Ausgleichgymnastik von Kopf bis Fuß. Mit unserem Bewegungsangebot können Sie Ihre einseitige und körperliche Belastung abbauen und mehr Schwung für den Alltag gewinnen.

Feldenkrais - Schnupperkurs für Anfänger (K15013)

Mo. 29.04.2019 (18:00 - 19:15 Uhr) - Mo. 27.05.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Carmen Baum

Mit den feinen und vielfältigen Lektionen der Feldenkraismethode lernen Sie Ihre Bewegungsgewohnheiten kennen. Der achtsame Umgang mit dem eigenen Körper führt zu neuen Fähigkeiten, weniger Schmerzen und leichterer Bewegung. In der nach Moshe Feldenkrais benannten Methode führen die TeilnehmerInnen Bewegungen, die verbal angeleitet werden, auf einer Matte aus, die Aufmerksamkeit ist dabei immer auf den eigenen Körper gerichtet.



Seite 1 von 9