Programm / Kalender
Programm / Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 2 von 34

DELFI - Sept.-Anf. Okt. 18 geborene Babys mit Eltern (K12131)

Mo. 03.06.2019 (11:00 - 12:30 Uhr) - Mo. 26.08.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Ina Gudat

Das erste Lebensjahr ihres Kindes ist für Eltern besonders spannend, weil es jeden Tag etwas Neues lernt, erkennt und begreift. Das Kind entwickelt sich so schnell, wie sonst nie mehr im Leben. In DELFI-Kursen lernen die Eltern die wachsenden Fähigkeiten ihres Kindes auf spielerische Weise zu unterstützen. Die DELFI-Leiterin bietet dem Entwicklungsstand der Babys entsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen, Halte- und Tragegriffe, Finger- und Berührungsspiele und Lieder an. Entwicklungsprozesse können von Kind zu Kind in Art und Tempo sehr unterschiedlich verlaufen. DELFI-Kurse unterstützen die Eltern, ihre Kinder in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu unterstützen.

NaturSpielKreis - f. Kinder ab ca. 1,5 Jahren (K13045)

Mo. 03.06.2019 (09:00 - 12:00 Uhr) - Do. 27.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Sonja Kötter

Die krippenähnliche Gruppe im Haus der Familie bereitet die Kinder auf die Kindertagesstätte vor. Sie ist insbesondere für kleinere Kinder gedacht, die ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit machen und natürlich auch für Eltern, die nach Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für ihr Kind suchen. Sie bewegen sich im behüteten Rahmen mit Rückhalt einer qualifizierten Pädagogin in einer Gruppe von 8 - 10 Gleichaltrigen und erwerben Fähigleiten im sozialen Miteinander. Die Kinder lernen sich zu äußern, Konflikte auszutragen, Regeln zu akzeptieren. Sie üben auch beim gemeinsamen Essen, Anziehen, bei Toilettengängen und beim Spiel draußen das selbstständige Handeln. Das bewusste Erleben des Jahreslaufes und die Gestaltung der Feste werden den Kindern nahe gebracht. Eine sanfte Ablösung von den Eltern ist von großer Wichtigkeit.
Jede Gruppe wird von einer Fachkraft und einer pädagogischen Unterstützung betreut. Für alle Gruppen liegt eine Betriebsgenehmigung des Landes Schleswig-Holstein vor. Wir bieten Gruppen mit unterschiedlichen Zeitkontingenten und Schwerpunkten an.

Krippenähnliche Gruppe - f. Kinder ab ca. 1,5 Jahren (K13046)

Mo. 03.06.2019 (08:30 - 11:30 Uhr) - Fr. 28.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Martina Voß

Die krippenähnliche Gruppe im Haus der Familie bereitet die Kinder auf die Kindertagesstätte vor. Sie ist insbesondere für kleinere Kinder gedacht, die ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit machen und natürlich auch für Eltern, die nach Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für ihr Kind suchen. Sie bewegen sich im behüteten Rahmen mit Rückhalt einer qualifizierten Pädagogin in einer Gruppe von 8 - 10 Gleichaltrigen und erwerben Fähigleiten im sozialen Miteinander. Die Kinder lernen sich zu äußern, Konflikte auszutragen, Regeln zu akzeptieren. Sie üben auch beim gemeinsamen Essen, Anziehen, bei Toilettengängen und beim Spiel draußen das selbstständige Handeln. Das bewusste Erleben des Jahreslaufes und die Gestaltung der Feste werden den Kindern nahe gebracht. Eine sanfte Ablösung von den Eltern ist von großer Wichtigkeit.
Jede Gruppe wird von einer Fachkraft und einer pädagogischen Unterstützung betreut. Für alle Gruppen liegt eine Betriebsgenehmigung des Landes Schleswig-Holstein vor. Wir bieten Gruppen mit unterschiedlichen Zeitkontingenten und Schwerpunkten an.

Krippenähnliche Gruppe - f. Kinder ab ca. 1,5 Jahren (K13047)

Mo. 03.06.2019 (08:00 - 12:00 Uhr) - Fr. 28.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Regina Vitrano

Die krippenähnliche Gruppe im Haus der Familie bereitet die Kinder auf die Kindertagesstätte vor. Sie ist insbesondere für kleinere Kinder gedacht, die ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit machen und natürlich auch für Eltern, die nach Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für ihr Kind suchen. Sie bewegen sich im behüteten Rahmen mit Rückhalt einer qualifizierten Pädagogin in einer Gruppe von 8 - 10 Gleichaltrigen und erwerben Fähigleiten im sozialen Miteinander. Die Kinder lernen sich zu äußern, Konflikte auszutragen, Regeln zu akzeptieren. Sie üben auch beim gemeinsamen Essen, Anziehen, bei Toilettengängen und beim Spiel draußen das selbstständige Handeln. Das bewusste Erleben des Jahreslaufes und die Gestaltung der Feste werden den Kindern nahe gebracht. Eine sanfte Ablösung von den Eltern ist von großer Wichtigkeit.
Jede Gruppe wird von einer Fachkraft und einer pädagogischen Unterstützung betreut. Für alle Gruppen liegt eine Betriebsgenehmigung des Landes Schleswig-Holstein vor. Wir bieten Gruppen mit unterschiedlichen Zeitkontingenten und Schwerpunkten an.

DELFI - für August/September 2018 geborene Kinder mit Eltern (K12142)

Fr. 07.06.2019 (09:00 - 10:30 Uhr) - Fr. 28.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Katja Pelny

Das erste Lebensjahr ihres Kindes ist für Eltern besonders spannend, weil es jeden Tag etwas Neues lernt, erkennt und begreift. Das Kind entwickelt sich so schnell wie sonst nie mehr im Leben. In DELFI-Kursen lernen die Eltern die wachsenden Fähigkeiten ihres Kindes auf spielerische Weise zu unterstützen. Die DELFI-Leiterin bietet dem Entwicklungsstand der Babys entsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen, Halte- und Tragegriffe, Finger- und Berührungsspiele und Lieder an. Entwicklungsprozesse können von Kind zu Kind in Art und Tempo sehr unterschiedlich verlaufen. DELFI-Kurse unterstützen die Eltern, ihre Kinder in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu unterstützen. Die Kurse finden in einem hoch geheizten Raum statt, sodass die Möglichkeit besteht, die Babys nackt auszuziehen. In den Kursen passen die Kinder altersmäßig zueinander, es werden auf die Entwicklung der Kinder zugeschnittene Aktivitäten angeboten. Bei Frühchen wird der errechnete Geburtstermin berücksichtigt.

DELFi - Oktober/Mitte November 2018 geborene Babys mit Eltern (K12132)

Do. 13.06.2019 (9:00 - 10:30 Uhr) - Do. 12.09.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Susanne Petersen

Das erste Lebensjahr ihres Kindes ist für Eltern besonders spannend, weil es jeden Tag etwas Neues lernt, erkennt und begreift. Das Kind entwickelt sich so schnell wie sonst nie mehr im Leben. In DELFI-Kursen lernen die Eltern die wachsenden Fähigkeiten ihres Kindes auf spielerische Weise zu unterstützen. Die DELFI-Leiterin bietet dem Entwicklungsstand der Babys entsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen, Halte- und Tragegriffe, Finger- und Berührungsspiele und Lieder an. Entwicklungsprozesse können von Kind zu Kind in Art und Tempo sehr unterschiedlich verlaufen. DELFI-Kurse unterstützen die Eltern, ihre Kinder in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu unterstützen. Die Kurse finden in einem hoch geheizten Raum statt, sodass die Möglichkeit besteht, die Babys nackt auszuziehen. In den Kursen passen die Kinder altersmäßig zueinander, es werden auf die Entwicklung der Kinder zugeschnittene Aktivitäten angeboten. Bei Frühchen wird der errechnete Geburtstermin berücksichtigt.

Spielkreis "Spiel und Lern Zeit" - für Kinder im Alter von ca. 1,5 - 2,5 J (K12149)

Di. 18.06.2019 (09:30 - 11:00 Uhr) - Di. 01.10.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Ulrike Hollnagel

Eltern spielen und lernen gemeinsam mit ihrem Kind, sind in einem gestalteten Rahmen mit ihrem Kind aktiv, lernen Signale ihrer Kinder zu verstehen, Fähigkeiten zu unterstützen, nehmen Anregungen für den Alltag auf und ermöglichen sich und ihrem Kind, Gleichaltrige kennenzulernen. In den Kursen passen die Kinder altersmäßig zueinander, es werden auf die Entwicklung der Kinder zugeschnittene Aktivitäten angeboten.

Wahrnehmen-Bewegen-Spielen-für Mitte August/September 2018 geb. Babys mit Eltern (K12135)

Mi. 19.06.2019 (10:45 - 12:15 Uhr) - Mi. 26.06.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Anna Christine Schneider

Die Entwicklungsbegleitung leitet Eltern an, ihre Babys entsprechend ihrem Entwicklungsstand im täglichen Umgang bewegungsfördernd und spielerisch zu unterstützen. Bewegungs- und Spielanregungen helfen dem Baby selbst aktiv zu werden und die Welt mit allen Sinnen zu erleben. Die Babys haben Freude am Kontakt miteinander und regen sich gegenseitig zu Bewegungen an. Sie nehmen ihren Körper positiv wahr, haben Spaß an der Bewegung und spielen mit Genuss. In entspannter Atmosphäre erleben die Eltern den liebevollen Kontakt zum Baby und tauschen Erfahrungen aus. Die Kurse finden in einem hoch geheizten Raum statt, sodass die Möglichkeit besteht, die Babys nackt auszuziehen. In den Kursen passen die Kinder altersmäßig zueinander, es werden auf die Entwicklung der Kinder zugeschnittene Aktivitäten angeboten. Bei Frühchen wird der errechnete Geburtstermin berücksichtigt.

Interkultureller Musik-Workshop (K12138)

Fr. 21.06.2019 (14:00 - 15:30 Uhr) - Fr. 20.12.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Ulrike Hollnagel

Längst leben wir in Kiel Tür an Tür, Stadtteil an Stadtteil: Menschen, die vor kurzem oder vor vielen Jahren nach Deutschland zogen und Menschen, die "schon immer" hier wohnten. Aber welche Möglichkeiten haben wir tatsächlich im Alltag, uns zu begegnen und kennenzulernen?
Musik verbindet! Die TeilnehmerInnen werden angeleitet, sich mit Stimme, Bewegung und Percussion auszudrücken. Sie probieren auch einfache Instrumente aus. - Die Musik der verschiedenen Kulturen wird eine wesentliche Rolle spielen. Hier werden einerseits Kinderlieder und -reime genutzt, aber ebenso traditionelle Volksweisen, die zum Kulturgut einer Nation oder Region gehören. Es wird Neues vermittelt und aufgenommen, aber auch traditionelle vertraute Musik gespielt, gesungen, gehört.
Für weitere Infos wenden Sie sich an Margarethe von Essen, Tel. 0431 - 2 48 90-43

Der Workshop wird angeboten aus Mitteln des Förderprogramm 2019 "Zusammenhalt stärken - Teilhabe sichern"

DELFI- für Okt. bis Anfang Nov. 18 geborene Kinder mit Eltern (K12147)

Mo. 24.06.2019 (09:00 - 10:30 Uhr) - Mo. 23.09.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Johanna Gräve

Das erste Lebensjahr ihres Kindes ist für Eltern besonders spannend, weil es jeden Tag etwas Neues lernt, erkennt und begreift. Das Kind entwickelt sich so schnell, wie sonst nie mehr im Leben. In DELFI-Kursen lernen die Eltern die wachsenden Fähigkeiten ihres Kindes auf spielerische Weise zu unterstützen. Die DELFI-Leiterin bietet dem Entwicklungsstand der Babys entsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen, Halte- und Tragegriffe, Finger- und Berührungsspiele und Lieder an. Entwicklungsprozesse können von Kind zu Kind in Art und Tempo sehr unterschiedlich verlaufen. DELFI-Kurse unterstützen die Eltern, ihre Kinder in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu unterstützen.



Seite 2 von 34