Programm / Kalender
Programm / Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 5 von 18

Geburtsvorbereitung / Refresher (M11007)

Sa. 01.02.2020 10:00 - 17:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Katy Wengler

An diesem Tag bekommen Sie eine Auffrischung ihrer Geburtserfahrung, um sicher für die bevorstehende Geburt zu sein.
Kostenlos für gesetzlich Versicherte, Partneranteil 55,70 €, Privat 111,44 €

Küchenhits für Kids ab 10 Jahren - "Heute wird gerollt!" (M16048)

Sa. 01.02.2020 11:00 - 14:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Petra Semonella

... Wraps, Crêpes & Co mit köstlichen Füllungen.

NaturSpielKreis - f. Kinder ab ca. 1,5 Jahren (M13017)

Mo. 03.02.2020 (09:00 - 12:00 Uhr) - Do. 27.02.2020 in Lornsenstr
Dozentin: Sonja Kötter

Die krippenähnliche Gruppe im Haus der Familie bereitet die Kinder auf die Kindertagesstätte vor. Sie ist insbesondere für kleinere Kinder gedacht, die ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit machen und natürlich auch für Eltern, die nach Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für ihr Kind suchen. Sie bewegen sich im behüteten Rahmen mit Rückhalt einer qualifizierten Pädagogin in einer Gruppe von 8 - 10 Gleichaltrigen und erwerben Fähigleiten im sozialen Miteinander. Die Kinder lernen sich zu äußern, Konflikte auszutragen, Regeln zu akzeptieren. Sie üben auch beim gemeinsamen Essen, Anziehen, bei Toilettengängen und beim Spiel draußen das selbstständige Handeln. Das bewusste Erleben des Jahreslaufes und die Gestaltung der Feste werden den Kindern nahe gebracht. Eine sanfte Ablösung von den Eltern ist von großer Wichtigkeit.
Jede Gruppe wird von einer Fachkraft und einer pädagogischen Unterstützung betreut. Für alle Gruppen liegt eine Betriebsgenehmigung des Landes Schleswig-Holstein vor. Wir bieten Gruppen mit unterschiedlichen Zeitkontingenten und Schwerpunkten an.

Krippenähnliche Gruppe - f. Kinder ab ca. 1,5 Jahren (M13018)

Mo. 03.02.2020 (08:30 - 11:30 Uhr) - Fr. 28.02.2020 in Lornsenstr
Dozentin: Martina Voß

Die krippenähnliche Gruppe im Haus der Familie bereitet die Kinder auf die Kindertagesstätte vor. Sie ist insbesondere für kleinere Kinder gedacht, die ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit machen und natürlich auch für Eltern, die nach Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für ihr Kind suchen. Sie bewegen sich im behüteten Rahmen mit Rückhalt einer qualifizierten Pädagogin in einer Gruppe von 8 - 10 Gleichaltrigen und erwerben Fähigleiten im sozialen Miteinander. Die Kinder lernen sich zu äußern, Konflikte auszutragen, Regeln zu akzeptieren. Sie üben auch beim gemeinsamen Essen, Anziehen, bei Toilettengängen und beim Spiel draußen das selbstständige Handeln. Das bewusste Erleben des Jahreslaufes und die Gestaltung der Feste werden den Kindern nahe gebracht. Eine sanfte Ablösung von den Eltern ist von großer Wichtigkeit.
Jede Gruppe wird von einer Fachkraft und einer pädagogischen Unterstützung betreut. Für alle Gruppen liegt eine Betriebsgenehmigung des Landes Schleswig-Holstein vor. Wir bieten Gruppen mit unterschiedlichen Zeitkontingenten und Schwerpunkten an.

"Sum, sum, sum - Die Honigbiene und der Honig" (M16047)

Mo. 03.02.2020 18:00 - 22:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Solweik Christiansen

Herr Philipp Sosnowski hat seine Imkerei Immenstolz in Kiel / Friedrichsort und erzählt uns am heutigen Abend etwas über das Leben als Imker und über seine Bienen. Der Honigzauber begleitet uns in die Küche und verzaubert mit seiner Vielfalt. Hören Sie es schon summen?

Familien-Yoga (für Kinder von 3-6 Jahren) (M12018)

Di. 04.02.2020 (16:30 - 17:30 Uhr) - Di. 10.03.2020 in Lornsenstr
Dozentin: Bianca Kronschnabel

Spielerische Yogastellungen, einfache Atemtechniken, Partneraufgaben und familientaugliche Entspannungsübungen - beim Familien-Yoga üben die Kinder im Alter von 3-6 Jahren zusammen mit Mama, Papa, Tante, Onkel, Oma oder Opa. Interessen und Bedürfnisse der Kinder werden aufgegriffen, häufig wird die Stunde mit einer Geschichte aufgebaut. Durch Yoga entwickeln Kinder (und Erwachsene) ein tieferes Empfinden für Konzentration und Bewegung, Anspannung und Entspannung.
Die Kursgebühr gilt für 1 Erwachsenen und 1 Kind, jede weitere Person zahlt die halbe Kursgebühr.

DELFI - für Ende Mai/Juni 19 geborene Kinder mit Eltern (M12068)

Di. 04.02.2020 (09:00 - 10:30 Uhr) - Di. 28.04.2020 in Lornsenstr
Dozentin: Corinna Bormann

Das erste Lebensjahr ihres Kindes ist für Eltern besonders spannend, weil es jeden Tag etwas Neues lernt, erkennt und begreift. Das Kind entwickelt sich so schnell wie sonst nie mehr im Leben. In DELFI-Kursen lernen die Eltern die wachsenden Fähigkeiten ihres Kindes auf spielerische Weise zu unterstützen. Die DELFI-Leiterin bietet dem Entwicklungsstand der Babys entsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen, Halte- und Tragegriffe, Finger- und Berührungsspiele und Lieder an. Entwicklungsprozesse können von Kind zu Kind in Art und Tempo sehr unterschiedlich verlaufen. DELFI-Kurse unterstützen die Eltern, ihre Kinder in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu unterstützen. Die Kurse finden in einem hoch geheizten Raum statt, sodass die Möglichkeit besteht, die Babys nackt auszuziehen. In den Kursen passen die Kinder altersmäßig zueinander, es werden auf die Entwicklung der Kinder zugeschnittene Aktivitäten angeboten. Bei Frühchen wird der errechnete Geburtstermin berücksichtigt.

DELFI - für Februar/Mitte März 2019 geborene Kinder mit Eltern (M12069)

Di. 04.02.2020 (10:45 - 12:15 Uhr) - Di. 24.03.2020 in Lornsenstr
Dozentin: Corinna Bormann

Das erste Lebensjahr ihres Kindes ist für Eltern besonders spannend, weil es jeden Tag etwas Neues lernt, erkennt und begreift. Das Kind entwickelt sich so schnell wie sonst nie mehr im Leben. In DELFI-Kursen lernen die Eltern die wachsenden Fähigkeiten ihres Kindes auf spielerische Weise zu unterstützen. Die DELFI-Leiterin bietet dem Entwicklungsstand der Babys entsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen, Halte- und Tragegriffe, Finger- und Berührungsspiele und Lieder an. Entwicklungsprozesse können von Kind zu Kind in Art und Tempo sehr unterschiedlich verlaufen. DELFI-Kurse unterstützen die Eltern, ihre Kinder in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu unterstützen. Die Kurse finden in einem hoch geheizten Raum statt, sodass die Möglichkeit besteht, die Babys nackt auszuziehen. In den Kursen passen die Kinder altersmäßig zueinander, es werden auf die Entwicklung der Kinder zugeschnittene Aktivitäten angeboten. Bei Frühchen wird der errechnete Geburtstermin berücksichtigt.

Wahrnehmen-Bewegen-Spielen - für November 2019 geb. Babys mit Eltern (M12083)

Di. 04.02.2020 (9:30 - 11:00 Uhr) - Di. 28.04.2020 in Lornsenstr
Dozentin: M.A. der PädagogikKatharina Krüger

Die Entwicklungsbegleitung leitet Eltern an, ihre Babys entsprechend ihrem Entwicklungsstand im täglichen Umgang bewegungsfördernd und spielerisch zu unterstützen. Bewegungs- und Spielanregungen helfen dem Baby selbst aktiv zu werden und die Welt mit allen Sinnen zu erleben. Die Babys haben Freude am Kontakt miteinander und regen sich gegenseitig zu Bewegungen an. Sie nehmen ihren Körper positiv wahr, haben Spaß an der Bewegung und spielen mit Genuss. In entspannter Atmosphäre erleben die Eltern den liebevollen Kontakt zum Baby und tauschen Erfahrungen aus. Die Kurse finden in einem hoch geheizten Raum statt, sodass die Möglichkeit besteht, die Babys nackt auszuziehen. In den Kursen passen die Kinder altersmäßig zueinander, es werden auf die Entwicklung der Kinder zugeschnittene Aktivitäten angeboten. Bei Frühchen wird der errechnete Geburtstermin berücksichtigt.

Wahrnehmen-Bewegen-Spielen - für Oktober 2019 geb. Babys mit Eltern (M12084)

Di. 04.02.2020 (11:15 - 12:45 Uhr) - Di. 28.04.2020 in Lornsenstr
Dozentin: M.A. der PädagogikKatharina Krüger

Die Entwicklungsbegleitung leitet Eltern an, ihre Babys entsprechend ihrem Entwicklungsstand im täglichen Umgang bewegungsfördernd und spielerisch zu unterstützen. Bewegungs- und Spielanregungen helfen dem Baby selbst aktiv zu werden und die Welt mit allen Sinnen zu erleben. Die Babys haben Freude am Kontakt miteinander und regen sich gegenseitig zu Bewegungen an. Sie nehmen ihren Körper positiv wahr, haben Spaß an der Bewegung und spielen mit Genuss. In entspannter Atmosphäre erleben die Eltern den liebevollen Kontakt zum Baby und tauschen Erfahrungen aus. Die Kurse finden in einem hoch geheizten Raum statt, sodass die Möglichkeit besteht, die Babys nackt auszuziehen. In den Kursen passen die Kinder altersmäßig zueinander, es werden auf die Entwicklung der Kinder zugeschnittene Aktivitäten angeboten. Bei Frühchen wird der errechnete Geburtstermin berücksichtigt.



Seite 5 von 18