Programm / Kalender
Programm / Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 4 von 6

Baby - Handling (O12015)

Sa. 20.03.2021 15:00 - 18:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Silja Jacobs

Wickeln, Baden, Nahrung zubereiten - was kommt auf mich zu, wenn ich mein Kind versorgen will? Austausch, praktische Übungen und Infos.

"Verhaltensoriginelle" Kinder (Fortbildung) (O12037)

Mi. 24.03.2021 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

Die Umschreibung "verhaltensoriginell" ist ein Versuch, auffällige Kinder nicht gleich negativ zu stigmatisieren.
Wie definieren wir Verhaltensauffälligkeit? Und was bedeuten Verhaltensauffälligkeiten für diejenigen, die damit umgehen? Pädagogische Fragen zum Thema werden erläutert.

Workshop "Märchen machen Kindern Mut" (Fortbildung) (O12029)

Do. 25.03.2021 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozent: Clemens Kremer

Ein wichtiges Kulturgut sind Märchen und belebend ist es, im (pädagogischen) Alltag mit ihnen zu arbeiten, sie staunend zu hören, die Geschichten zu spielen, zu malen usw. Es gibt vielfältige Möglichkeiten in Kinderbetreuung und Schule mit Märchen kreativ zu arbeiten. Durch das freie Erzählen von Märchen und anderen Geschichten werden die Zuhörer (Kinder und Erwachsene) ermutigt, ihren eigenen Weg hoffnungsvoll zu gehen. Sie werden gestärkt in ihrem Wachstum. Besonders in Märchen werden Problemlösungen bildhaft innerlich erlebt und Wege aufgezeigt, auch in schwierigen Lebenssituationen auf die Kraft des Lebens zu vertrauen. Man lernt, sich Hilfe zu holen und Hilfe zu geben, sich auseinanderzusetzen und so zu einem gereiften Menschen heranzuwachsen. In dem Workshop werden Sie Unterstützung im freien Erzählen erhalten und Möglichkeiten erarbeiten, wie dies im pädagogischen Alltag eingesetzt werden kann.

Geburtsvorbereitung Kompakt (O11004)

Sa. 27.03.2021 (10:00 - 17:00 Uhr) - So. 28.03.2021 in Lornsenstr
Dozentin: Katy Wengler

An diesem Wochenende bekommen Paare und auch Einzelpersonen
eine Vorbereitung und Einstimmung auf die Geburt. Sie lernen gezielte Atem- und Bewegungstechniken, Massagen und Entspannungsübungen,
die den Geburtsvorgang positiv beeinflussen. Informationen über Geburt, Wochenbett, Stillen und Elternsein runden das Programm ab.

Kassenleistung für gesetzlich Versicherte, Privat € 222,88, Partneranteil € 111,44

Die kleine Seifenfabrik (6 - 12 Jahre) (O13001)

Do. 01.04.2021 10:00 - 12:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Kathleen Baumann

Wir entdecken die Düfte in unserer Umgebung. Welche Gerüche kennst Du und kannst Du sie auch unterscheiden? Woraus besteht Seife? Ist eigentlich jede Seife gleich? Wir fertigen Seifen aus mineralölfreien Zutaten. Gefärbt wird mit Pflanzenfarben und wer mag, verziert seine Seife mit Blüten oder Glitzer. Alle Zutaten sind mineralölfrei und pestizidfrei.

Badebomben selber machen (6 - 12 Jahre) (O13002)

Do. 01.04.2021 12:15 - 14:15 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Kathleen Baumann

Wir experimentieren und finden heraus, wie wir ganz tolle Badebomben herstellen können. Ihr könnt Blüten, Düfte, Glitzerpartikel oder Pflanzenfarben zu euren Badebomben mischen. Badebomben mit special effects!

Babysitterausbildung für Jugendliche im Alter von 14 - 18 Jahren (O13004)

Sa. 17.04.2021 10:00 - 17:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Katja Pelny

Angesprochen sind Jugendliche ab 14 Jahren, die gerne babysitten möchten. Für viele Eltern, die einen Babysitter suchen, ist dieser Kurs ein wichtiger Qualifikationsnachweis. Auch für die Bewerbung um eine Au-pair-Stelle ist das vorherige Absolvieren einer Babysitterausbildung hilfreich. In lockerer Atmosphäre und mit viel Spaß werden wir diesen Tag gemeinsam gestalten, aber trotz allem nicht den ernsthaften Blick für die vertrauens- und verantwortungsvolle Aufgabe eines Babysitters aus den Augen verlieren. Es geht im Kurs um theoretische Grundkenntnisse, aber auch um praktisches Wissen für den Babysitter- Alltag. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten als Abschluss einen "Babysitter-Führerschein".

Draußen-Kinder (Fortbildung) (O12033)

Do. 22.04.2021 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Kerstin Potapski

Natur verschwindet immer weiter aus dem Leben unserer Kinder. Zweckbauten, einförmige Agrarflächen, zugebaute Städte, Straßen voller Autos schränken den kindlichen Aktionsraum drastisch ein. Aus lauter Sorge über die Gefahren, die auf die Kinder draußen "in der wilden Natur" lauern könnten, werden ihnen freie Spiele - gar ohne Aufsicht der Erwachsenen - untersagt. Aber - vieles, was sich gefährlich anfühlt, ist es nicht. Im Wald zu spielen, ist sogar eine ziemlich sichere Beschäftigung. Kinder brauchen kein perfektes Biotop, ein Stück Brachland um die Ecke reicht, um Ideen auszuprobieren und die Natur zu erleben. Kinder benötigen sinnliche Erfahrungen in Freiheit. Nicht mehr, nicht weniger. Und so schwer wir es akzeptieren können: Zur Freiheit gehört auch ein kleines bisschen Risiko...
Wo gibt es nun Plätze für ein glückliches "Verwildern" der Kinder in unserer Stadt? Wir sprechen über unsere Sorgen, erfahren, warum Kinder Naturerfahrungen brauchen wie das tägliche Brot, werfen einen Blick auf unsere eigene Kindheit und erstellen eine kleine "Landkarte" von solchen interessanten Draußen-Orten in unserem Umfeld.

Geburtsvorbereitung Kompakt (O11006)

Sa. 24.04.2021 (10:00 - 17:00 Uhr) - So. 25.04.2021 in Lornsenstr
Dozentin: Iris Knees

An diesem Wochenende bekommen Paare und auch Einzelpersonen
eine Vorbereitung und Einstimmung auf die Geburt. Sie lernen gezielte Atem- und Bewegungstechniken, Massagen und Entspannungsübungen,
die den Geburtsvorgang positiv beeinflussen. Informationen über Geburt, Wochenbett, Stillen und Elternsein runden das Programm ab.

Kassenleistung für gesetzlich Versicherte, Privat € 222,88, Partneranteil € 111,44

Wundervolles Frau sein - Verbinde Dich spirituell mit Deiner Weiblichkeit (O12018)

Sa. 24.04.2021 11:00 - 13:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Malena Breiholz

Die Geburt eines Kindes ist ein magisches Ereignis! Ich möchte hier wundervolle Ideen und Rituale vorstellen, um die Seele eines Kindes liebevoll willkommen zu heißen. So kann Ruhe und Vertrauen zwischen Eltern und Kind von Anfang an freier fließen. In diesem Kurs möchte ich mit Dir teilen, was aus spiritueller Perspektive während der Geburt möglich ist und wie Du Deine Individualität, Deine Persönlichkeit mit in diese ganz besondere Erfahrung einflechten kannst. Ein weiteres Thema ist die Geburt als solches und was Du nachträglich machen kannst, wenn der Geburtsverlauf doch anders war, als Du es Dir gewünscht hast.
Während des Geburtsprozesses arbeiten Mutter und Kind als Einheit zusammen - die Wehen unterstützen dabei wie energetische Wellen den Weg des Kindes durch den Geburtskanal. Um die natürliche Symbiose von Mutter und Kind in diesem Prozess zu spüren, werde ich eine Meditation anleiten, die Dich genau dabei unterstützen kann. Es geht darum, Dich selbst zu ermächtigen und bewusst die Geburt Deines Kindes zu gestalten!
Die einzelnen Termine beinhalten eine kurze Vorstellungsrunde mit dem eigenen Thema und eine Abschlussrunde. Alle Themen werden aus spiritueller Sicht betrachtet und beinhalten Infos aus diverser Literatur (Nicola Schmidt, Julia Dibbern, Herbert Renz-Polster, Alfie Kohn, Naomi Aldort, Danielle Graf, Katja Seidel, Marshall Rosenberg, ...). Ich bin keine Ärztin, Hebamme oder Stillberaterin und verweise in meinen Kursen ausschließlich auf die zuständige Fachperson bei konkreten Problemen.



Seite 4 von 6