Programm / Kalender
Programm / Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 5 von 6

Entwicklungsgespräche in der Kindertagespflege (Fortbildung) (O12027)

Mo. 03.05.2021 (19:30 - 22:00 Uhr) - Mo. 10.05.2021 in Lornsenstr
Dozentin: Sonja Kötter

Ein wichtiger Baustein der Erziehungspartnerschaft zwischen Tageseltern und Eltern sind regelmäßige Entwicklungsgespräche. Aber welche Informationen gehören in ein Entwicklungsgespräch? Wie bereite ich mich professionell darauf vor? Wie sorge ich für eine vertrauensvolle Atmosphäre und einen produktiven Gesprächsverlauf? Und wie gelingt es mir, auch kritische Punkte wertschätzend und ressourcenorientiert zu betrachten und anzusprechen? In diesem Workshop für Tagespflegepersonen setzen wir uns theoretisch und
praktisch mit der Vorbereitung und Durchführung von Entwicklungsgesprächen auseinander.

Der Bildungsauftrag in der Tagespflege (Fortbildung) (O12034)

Di. 04.05.2021 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

Wir gestalten unseren Tagespflegealltag, um dem gesetzlichen Bildungsauftrag gerecht zu werden und füllen die einzelnen Bildungsbereiche mit konkretem Inhalt. Hierbei gilt es, unsere jeweiligen Schwerpunkte zu setzen und alle Aufgaben zu schaffen. Zwischen Anspruch und Alltag soll aber möglichst wenig auf der Strecke bleiben.
Ideen, Umsetzungsmöglichkeiten und Fragen zum Bildungsanspruch für unter 3 - jährige wollen wir thematisieren und erarbeiten.

Geschwisterliebe fördern - Was können wir dafür tun? (O12039)

Sa. 08.05.2021 14:00 - 16:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Tina Thorsen-Runde

Konflikte zwischen Geschwistern gehören zum Familienalltag. Doch manchmal scheint es, als ob selbst der kleinste Zwischenfall als Anlass für einen Streit genommen wird. Wie können Eltern damit umgehen. Müssen wir uns überhaupt einmischen? Was können wir tun, um beiden Kindern gerecht werden? Dafür ist es wichtig zu verstehen, was hinter den Konflikten steckt und zu sehen, dass die Kinder dabei auch vieles lernen. Was bedeutet es für ein Kind, großer Bruder oder große Schwester zu werden? Und wie ist es für ein jüngeres Geschwisterkind, immer die oder der "Kleine" zu sein? Dieser Workshop möchte Eltern die Hintergründe verschiedener Geschwisterkonstellationen und Wege aufzeigen, die Beziehung zwischen Geschwistern zu stärken, damit die Kinder Konflikte selbst liebevoll auflösen können.

Lebenslinien (O12051)

Sa. 15.05.2021 (10:00 - 15:00 Uhr) - So. 16.05.2021 in Lornsenstr
Dozentin: Gabriele Hennecke

In diesem künstlerischen Workshop laden wir Sie ein, den Spuren Ihrer Biografie zu folgen. Die Chronik Ihres Lebens ist ein Sammelsurium an Erfahrungen und eine wahre Fundgrube für zukünftiges Handeln.
Im geschützten Rahmen der Gruppe werden bedeutsame Fragen und Momente Ihres Lebens geteilt, spielerisch mit individuell gewähltem Material, Farben, Text und Poesie erforscht und intermedial in Szene gesetzt. Solch ästhetisches Erleben kann unter Umständen den Blick auf die Dinge ändern und gerade in der Lebensmitte Raum für neue Impulse geben.
Eines möchten wir Ihnen dabei besonders ans Herz legen: Es sind ausdrücklich keinerlei
künstlerische (Vor)Erfahrungen erforderlich!

Eine neue Konzeption für die Tagespflegestelle (Fortbildung) (O12035)

Mi. 19.05.2021 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

Veränderte Bedingungen, veränderte Ansichten, neue Aufgaben, Schwerpunkte und Vorgaben des Amtes erfordern neue Konzepte. Was fehlt bisher? Was ist mir wichtig? Wie schaffe ich es, dies lesbar zu Papier zu bringen? Hier geht es um Hilfestellung bei der Auswahl von Inhalten, den konkreten Umgang mit dem neuen Raster der Stadt, eine brauchbare Inhaltsangabe und was sonst noch benötigt wird... Eigene Konzeptionen dürfen gerne mitgebracht werden. Ein Folgekurs kann für die Fertigstellung der Konzepte vor Ort vereinbart werden.

Erlebe dein blaues Wunder! Cyanotypie -Workshop für Einsteiger (O12006)

Sa. 29.05.2021 10:00 - 14:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: M.A. der PädagogikKatharina Krüger

Bei dieser Fototechnik wird Aquarellpapier mit Sonnenlicht belichtet. Wie beim Fotogramm, können Pflanzen, gepresste Blumen und Gegenstände direkt auf das Papier gelegt werden. Wo das Sonnenlicht das Papier belichtet, wird dieses strahlend Blau.

Wundervolles Frau sein - Verbinde Dich spirituell mit Deiner Weiblichkeit (O12019)

Sa. 29.05.2021 11:00 - 13:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Malena Breiholz

Kinder brauchen authentische Beziehungen zu ihren Bezugspersonen. Die Basis ist dafür, sich seiner eigenen Themen bewusst zu werden und die Verantwortung für sich und die Beziehung zum Kind zu übernehmen. Der Fokus in diesem Kurs liegt auf den emotionalen Herausforderungen, die einem im Zusammenleben mit einem Kind begegnen können. Ich weiß, wie tief die Gefühle sein können, die durch das Verhalten des eigenen Kindes ausgelöst werden; wie es sich anfühlt, einfach überfordert zu sein und wir dabei nicht immer so liebevoll auf unsere Kinder eingehen können, wie wir es von Herzen gerne wollen.
In diesem Kurs geht es darum, Dich mit Dir zu verbinden. Ich zeige Dir Möglichkeiten, wie Du auch in stressigen Situationen aus Deinem Herzen heraus handeln kannst. In einer Meditation kannst Du Dich mit Deinem inneren Kind verbinden und in Deine eigenen kindlichen Erfahrungen Heilung fließen lassen.
Die einzelnen Termine beinhalten eine kurze Vorstellungsrunde mit dem eigenen Thema und eine Abschlussrunde. Alle Themen werden aus spiritueller Sicht betrachtet und beinhalten Infos aus diverser Literatur (Nicola Schmidt, Julia Dibbern, Herbert Renz-Polster, Alfie Kohn, Naomi Aldort, Danielle Graf, Katja Seidel, Marshall Rosenberg, ...). Ich bin keine Ärztin, Hebamme oder Stillberaterin und verweise in meinen Kursen ausschließlich auf die zuständige Fachperson bei konkreten Problemen.

Erlebe dein blaues Wunder! Cyanotypie -Workshop für Einsteiger (O12007)

So. 30.05.2021 10:00 - 14:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: M.A. der PädagogikKatharina Krüger

Bei dieser Fototechnik wird Aquarellpapier mit Sonnenlicht belichtet. Wie beim Fotogramm, können Pflanzen, gepresste Blumen und Gegenstände direkt auf das Papier gelegt werden. Wo das Sonnenlicht das Papier belichtet, wird dieses strahlend Blau.

Geburtsvorbereitung Kompakt (O11005)

Sa. 12.06.2021 (10:00 - 17:00 Uhr) - So. 13.06.2021 in Lornsenstr
Dozentin: Katy Wengler

An diesem Wochenende bekommen Paare und auch Einzelpersonen
eine Vorbereitung und Einstimmung auf die Geburt. Sie lernen gezielte Atem- und Bewegungstechniken, Massagen und Entspannungsübungen,
die den Geburtsvorgang positiv beeinflussen. Informationen über Geburt, Wochenbett, Stillen und Elternsein runden das Programm ab.

Kassenleistung für gesetzlich Versicherte, Privat € 222,88, Partneranteil € 111,44

Wundervolles Frau sein - Verbinde Dich spirituell mit Deiner Weiblichkeit (O12020)

Sa. 12.06.2021 11:00 - 13:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Malena Breiholz

Dein Baby ist geboren und auf einmal ist alles anders. Im Alltag zeigen sich Situationen und Fragen, über die Du Dir vorher nicht wirklich Gedanken gemacht hast oder einfach nicht drauf vorbereitet bist. Wen kann ich kontaktieren, wenn es Probleme beim Stillen gibt? Was mache ich, wenn mein Baby nur getragen werden will? Es einfach längere Phasen schreit und ich es nicht beruhigen kann? Wie kann ich eine naturnahe Mutter-Kind-Beziehung leben? Was braucht es dafür? Wie kann ich dabei gut für MICH sorgen? Jedes Kind ist einzigartig und etwas Besonderes. Es gibt keine allgemeingültigen Empfehlungen. Gemeinsam werden wir ganzheitliche Ideen besprechen, die für Deinen Alltag unterstützend sein können. Und wir werden atmen, atmen, atmen! Denn das ist der Schlüssel, um Dich immer wieder mit Dir selbst zu verbinden und im Hier und Jetzt mit Deiner Aufmerksamkeit bleiben zu können.
Die einzelnen Termine beinhalten eine kurze Vorstellungsrunde mit dem eigenen Thema und eine Abschlussrunde. Alle Themen werden aus spiritueller Sicht betrachtet und beinhalten Infos aus diverser Literatur (Nicola Schmidt, Julia Dibbern, Herbert Renz-Polster, Alfie Kohn, Naomi Aldort, Danielle Graf, Katja Seidel, Marshall Rosenberg, ...). Ich bin keine Ärztin, Hebamme oder Stillberaterin und verweise in meinen Kursen ausschließlich auf die zuständige Fachperson bei konkreten Problemen.



Seite 5 von 6