Programm / Kalender
Programm / Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 3 von 11

Workshop Gewaltfreie Kommunikation: Belastende Gefühle loslassen (S12019)

Mi. 28.09.2022 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Hanna Wendt

Workshop Gewaltfreie Kommunikation: Belastende Gefühle loslassen und Frustessen vermeiden. Viele Menschen kennen das: Obwohl sie eigentlich gar nicht hungrig sind, greifen sie bei Stress zu ungesunden Lebensmitteln wie Chips, Schokolade oder Eis. "Emotionales Essen" nennt man dieses Phänomen, viele kennen es als Frustessen oder Essen als Trostpflaster. Was steckt dahinter und wie geht man damit um? Dozentin: Hanna Wendt, Sozialarbeiterin (BA), Psychosoziale Beraterin, Kommunikations-Coach der NPL und Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation

Krabbelgruppe "Frühe Hilfen" in Suchsdorf -im 1. Lebensjahr mit Mama o. Papa (S72003)

Di. 04.10.2022 (09:00 - 11:00 Uhr) - Di. 25.10.2022
Dozentin: Verónica Schmidt

Gemeinsam singen, spielen, beobachten, wie sich das Kind in der Gruppe verhält, sich mit anderen Eltern austauschen, Infos bekommen und Anregungen für zuhause mitnehmen. Bei den wöchentlichen Treffen gibt es verschiedene Angebote, die dem Alter und der Entwicklung der Kinder angepasst sind.
Ein kostenloses Angebot in Kooperation mit den "Frühen Hilfen" der Stadt Kiel - gefördert durch das Landesprojekt "Schutzengel vor Ort".

Krabbelgruppe "Frühe Hilfen" in Mettenhof, - Kinder im 1. Lebensjahr mit Mama o. (S32009)

Do. 06.10.2022 (09:30 - 11:30 Uhr) - Do. 27.10.2022 in Mettenhof
Dozentin: Verónica Schmidt

Gemeinsam singen, spielen, beobachten, wie sich das Kind in der Gruppe verhält, sich mit anderen Eltern austauschen, Infos bekommen und Anregungen für zuhause mitnehmen. Bei den wöchentlichen Treffen gibt es verschiedene Angebote, die dem Alter und der Entwicklung der Kinder angepasst sind.
Ein kostenloses Angebot in Kooperation mit den "Frühen Hilfen" der Stadt Kiel - gefördert durch das Landesprojekt "Schutzengel vor Ort".

Krabbelgruppe "Frühe Hilfen" in Kiel-Wik -im 1. Lebensjahr mit Mama o. (S52003)

Do. 06.10.2022 (10:00 - 12:00 Uhr) - Do. 27.10.2022 in Wik
Dozentin: Luca Sophie Wedekind

Gemeinsam singen, spielen, beobachten, wie sich das Kind in der Gruppe verhält, sich mit anderen Eltern austauschen, Infos bekommen und Anregungen für zuhause mitnehmen. Bei den wöchentlichen Treffen gibt es verschiedene Angebote, die dem Alter und der Entwicklung der Kinder angepasst sind.
Ein kostenloses Angebot in Kooperation mit den "Frühen Hilfen" der Stadt Kiel - gefördert durch das Landesprojekt "Schutzengel vor Ort".

Säuglingspflege (S11005)

Sa. 08.10.2022 10:00 - 15:00 Uhr
Dozentin: Luca Sophie Wedekind

Stillen, Wickeln, Pucken, Ernährung, Baden, Pflege und weitere Aufgaben stellen frischgebackene Eltern vor viele Fragen. Wie Du Dich in der neuen Welt als Mama und/oder Papa zurechtfinden und orientieren kannst, soll mit Anreizen, Übungen und Informationen nahegebracht werden. Jede Frage ist willkommen, jede Sorge erlaubt!

Känguru Salsa - das Tanzprogramm für frisch gebackene Mamas (S12065)

Mo. 10.10.2022 (10:00 - 11:00 Uhr) - Mo. 14.11.2022 in Lornsenstr
Dozentin: Kristin Früchtnicht

Du bewegst dich gern zu Musik und bist auf der Suche nach einem Kurs, den du mit deinem Baby zusammen machen kannst? Die sanften Tanzschritte zu Salsa, Bachata, Chacha und Merengue stärken deinen Beckenboden und machen dich fit. Fühl dich sexy und komme noch mehr in Kontakt zu deinem Baby. Die einfachen Schrittkombinationen machen ganz viel Spaß und bedürfen keinerlei Vorkenntnisse. Werde Känguru Mama und tanz dich mit deinem Baby glücklich!

Kochen wie bei Harry Potter - ab 11 Jahren (S13024)

Mo. 10.10.2022 14:00 - 17:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Dr. Regine Frik

Tauche ein in die kulinarische Welt von Harry Potter und seinen Freunden. Wir machen Butterbier, Mrs. Weasleys Kürbispasteten, Hagrids Felsenkekse und Schokofrösche und lassen es uns gemeinsam schmecken!

* DER KURS IST NUR ÜBER DAS FERIENPASSBÜRO DER STADT KIEL BUCHBAR: www.kiel.de/ferienpass

Topfgucker (S22045)

Mo. 10.10.2022 (09:30 - 13:00 Uhr) - Mo. 24.10.2022 in Gaarden
Dozentin: Dr. Regine Frik

Mütter und ihre Kinder kochen und essen gemeinsam

DELFI - für Ende März/April 2022 geborene Kinder mit einem Elternteil (S12076)

Mi. 12.10.2022 (09:00 - 10:30 Uhr) - Mi. 30.11.2022 in Lornsenstr
Dozentin: Tabea Federico

Das erste Lebensjahr ihres Kindes ist für Eltern besonders spannend, weil es jeden Tag etwas Neues lernt, erkennt und begreift. Das Kind entwickelt sich so schnell wie sonst nie mehr im Leben. In DELFI-Kursen lernen die Eltern die wachsenden Fähigkeiten ihres Kindes auf spielerische Weise zu unterstützen. Die DELFI-Leiterin bietet dem Entwicklungsstand der Babys entsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen, Halte- und Tragegriffe, Finger- und Berührungsspiele und Lieder an. Entwicklungsprozesse können von Kind zu Kind in Art und Tempo sehr unterschiedlich verlaufen. DELFI-Kurse unterstützen die Eltern, ihre Kinder in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu unterstützen. Die Kurse finden in einem hoch geheizten Raum statt, sodass die Möglichkeit besteht, die Babys nackt auszuziehen. In den Kursen passen die Kinder altersmäßig zueinander, es werden auf die Entwicklung der Kinder zugeschnittene Aktivitäten angeboten. Bei Frühchen wird der errechnete Geburtstermin berücksichtigt.

DELFI - für Mitte Januar bis Februar 2022 geborene Kinder mit einem Elternteil (S12077)

Mi. 12.10.2022 (10:45 - 12:15 Uhr) - Mi. 30.11.2022 in Lornsenstr
Dozentin: Tabea Federico

Das erste Lebensjahr ihres Kindes ist für Eltern besonders spannend, weil es jeden Tag etwas Neues lernt, erkennt und begreift. Das Kind entwickelt sich so schnell wie sonst nie mehr im Leben. In DELFI-Kursen lernen die Eltern die wachsenden Fähigkeiten ihres Kindes auf spielerische Weise zu unterstützen. Die DELFI-Leiterin bietet dem Entwicklungsstand der Babys entsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen, Halte- und Tragegriffe, Finger- und Berührungsspiele und Lieder an. Entwicklungsprozesse können von Kind zu Kind in Art und Tempo sehr unterschiedlich verlaufen. DELFI-Kurse unterstützen die Eltern, ihre Kinder in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu unterstützen. Die Kurse finden in einem hoch geheizten Raum statt, sodass die Möglichkeit besteht, die Babys nackt auszuziehen. In den Kursen passen die Kinder altersmäßig zueinander, es werden auf die Entwicklung der Kinder zugeschnittene Aktivitäten angeboten. Bei Frühchen wird der errechnete Geburtstermin berücksichtigt.



Seite 3 von 11