Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 8 von 11

Wir zwei - ein Kurs für alleinerziehende Eltern mit Kind (S12047)

Mo. 07.11.2022 (15:30 - 17:30 Uhr) - Mo. 28.11.2022 in Lornsenstr
Dozentin: Katja Pelny

Der Kurs für Alleinerziehende bietet die Möglichkeit, andere in ähnlicher Situation kennenzulernen, sich auszutauschen und neue Netzwerke zu knüpfen.
Dabei spielen und lernen wir gemeinsam mit den Kindern in einem gestalteten Rahmen.

Spielkreis "Spiel und Lern Zeit" - für Kinder von 2 - 3,5 Jahren mit Elternteil (S12079)

Mo. 07.11.2022 (09:00 - 11:00 Uhr) - Mo. 19.12.2022 in Lornsenstr
Dozentin: Antje Soll

Eltern spielen und lernen gemeinsam mit ihrem Kind, sind in einem gestalteten Rahmen mit ihrem Kind aktiv, lernen Signale ihrer Kinder zu verstehen, Fähigkeiten zu unterstützen, nehmen Anregungen für den Alltag auf und ermöglichen sich und ihrem Kind, Gleichaltrige kennenzulernen. In den Kursen passen die Kinder altersmäßig zueinander, es werden auf die Entwicklung der Kinder zugeschnittene Aktivitäten angeboten.

Qualitative Gestaltung des Alltags in der Tagespflege (Fortbildung) (S12025)

Di. 08.11.2022 09:00 - 14:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

Jede Tagespflegeperson, die bereits länger arbeitet, hat ihren Weg, ihre Rituale, ihren Ablauf im Alltag. Manche Dinge haben sich im Laufe der Zeit eingeschlichen, die man sich nicht so vorgestellt hat. Einige haben wir angepasst, andere laufen immer wieder aus dem Ruder oder machen uns unzufrieden. Gerade die alltäglichen, immer wieder kehrenden Situationen wie Wickeln, Essen und Schlafen bedürfen von Zeit zu Zeit einer Überprüfung, ob sie qualitativ noch gut sind. Wir wollen uns über die verschiedenen Möglichkeiten der Handhabung dieser Schlüsselsituationen austauschen und gemeinsam gute Lösungen finden.

"Winterzeit - Lesezeit - Schlemmerzeit" - literarisches Menü (S16009)

Di. 08.11.2022 18:00 - 22:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Solweik Christiansen

Vor der Tür steht die lange Winterzeit mit stürmischem Wetter, Kaminfeuer, interessanter Buchlektüre und vielen Leckereien.
Wir stimmen euch auf diese gemütliche Zeit ein!

Mentale Geburtsvorbereitung Teil 3: Kraftanker - Mediation & Kreativzeit (S11011)

Mi. 09.11.2022 18:00 - 20:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Theresa Bauer

Die Vorbereitung deines Weges in die Mutterschaft ist auch innere Herzensarbeit. Ich möchte dich einladen, deine Schwangerschaft ganz bewusst wahrzunehmen und als tiefgreifenden Lebensübergang anzunehmen.
Das klassische Buchwissen darf diesen Prozess zusätzlich unterstützen, doch die Grundlage für diesen Wandel findest du in dir selbst. Eine selbstbestimmte, eigenverantwortliche Schwangerschaft, Geburt & Wochenbett in Verbundenheit mit deiner inneren Stimme werden dir ein ungeahnt kraftvolles und dich nachhaltig stärkendes Erlebnis sein. Du und dein Körper sind dafür gemacht, eigenmächtig zu gebären. Ich erinnere dich daran und führe dich liebevoll in folgende Themen:

Teil 1 - Herzverbindung: Kindkontakt & Alltagsrituale (26.10.2022)
Teil 2 - Identität: Wandels des Ichs, Bedürfnisse & achtsame Kommunikation (02.11.2022)
Teil 3 - Kraftanker: Mediation & Kreativzeit (09.11.2022)

Dozentin: Theresa Bauer (ganzheitliche Doula und Frauenbegleiterin)
Mehr Infos zu meiner Arbeit findest du unter: KRAFT-DER-WEIBLICHKEIT.de

Workshop Gewaltfreie Kommunikation: Glaubenssätze transformieren (S12018)

Mi. 09.11.2022 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Hanna Wendt

Wir alle haben Glaubenssätze, die uns unser Leben schwer machen. "Nimm dich nicht so wichtig.", "Was könnten die anderen denken, wenn ich...", "Ich bin nicht gut genug.", In diesem Workshop schauen wir uns deine Glaubenssätze genauer an. Woher kommen diese Sätze, was für einen Zweck haben sie bisher erfüllt, beziehungsweise woran haben sie dich gehindert und welche Sätze möchtest du dir stattdessen sagen? Wir wandeln deine hinderlichen Glaubenssätze in positive, Kraft gebende Sätze um. Dozentin: Hanna Wendt, Sozialarbeiterin (BA), Psychosoziale Beraterin, Kommunikations-Coach der NPL und Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation

Fortbildung: Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern - Intensivkurs (S12069)

Sa. 12.11.2022 (10:00 - 16:00 Uhr) - Sa. 19.11.2022 in Lornsenstr
Dozentin: Annika Rathge

Fortbildung: Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern - Intensivkurs für pädagogische Fachkräfte
aus Kita und Schule

Hauen, schreien, motorische Unruhe, das Missachten von Regeln und vieles Weitere
ist in der pädagogischen Arbeit keine Seltenheit mehr und bringt uns oft an unsere
fachlichen Grenzen. Jedes Verhalten hat einen Grund, nur erkennen wir diesen oft
nicht. Wir fühlen uns in solchen Situationen meistens hilflos und überfordert. Das
wollen wir nun gemeinsam ändern! Hierfür müssen wir jedoch erstmal verstehen, wie
und warum ein unangemessenes Verhalten entsteht. Nach Klärung dieser Frage,
werdet ihr Maßnahmen erlernen, um präventiv zu handeln sowie oppositionelles
Verhalten wirkungsvoll zu verändern

Inhalt:
Tag 1:
- Formen von Verhaltensauffälligkeiten
- Wie entsteht angemessenes oder unangemessenes Verhalten – Anatomie
- Ursachen für Verhaltensauffälligkeiten und Bedürfnisse des Kindes
- Wahrnehmungsstörungen
- Einfluss der Pandemie auf das Verhalten
- Teufelskreislauf der negativen Interaktion à Ausbruch aus dem Teufelskreislauf
- Wirkungsvolle Aufforderungen stellen
- Das richtige Lob

Tag 2:
- Natürliche negative Konsequenz und der Unterschied zur Bestrafung
- Belohnungen im alltäglichen Kontext
- Regeln und Rituale
- Punktepläne
- Adäquates einsetzen von Verstärker-Entzugs-Systemen
- Elternarbeit
- Unterstützungsmöglichkeiten

Dozentin: Annika Rathge, Ergotherapeutin, Verhaltenstherapeutische Trainerin

"Cucina Mediterran - Der Geschmack des Südens" (S16013)

Mo. 14.11.2022 18:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Iris Klee

Ihr möchtet den Geschmack des sonnigen Südens auch in eurer Küche genießen? Wir nehmen euch mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch die einzigartige mediterrane Küche.

Workshop Gewaltfreie Kommunikation: Umgang mit Wut, Schuld und Scham (S12016)

Mi. 16.11.2022 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Hanna Wendt

Wir kennen es vermutlich alle, wir fühlen die Wut, wenn sie uns überfällt. Unser Herzschlag nimmt zu und gleich werden wir etwas sagen, was alles noch viel schlimmer macht. Sobald wir wieder klarer denken können, tut uns unser Verhalten leid. Wir schämen uns und fühlen uns im Nachhinein vielleicht sogar schuldig. In diesem Workshop wollen wir uns auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation die Wut als Alarmsignal ansehen. Was will uns unsere Wut sagen? Wir gucken uns Auslöser und Ursache unserer Wut an und gehen auf die Suche der Bedürfnisse, die hinter der Wut stehen, um so einen Umgang mit Schuld und Scham zu finden. Dozentin: Hanna Wendt, Sozialarbeiterin (BA), Psychosoziale Beraterin, Kommunikations-Coach der NPL und Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation

Online Fortbildung: Händigkeit und Grafomotorik (S12066)

Mi. 16.11.2022 18:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Annika Rathge

Online Fortbildung: Händigkeit und Grafomotorik - für pädagogische Fachkräfte aus Kita und Schule

Die richtige Stifthaltung sowie Stiftführung sind, besonderes im Vorschulalter und in
der Grundschule, ein wichtiges Thema. Doch was macht eine gute Stifthaltung
überhaupt aus? Welche Stifte sind die Richtigen? Rechts- oder
Linkshänder? Fragen über Fragen… doch jetzt gibt es auch Antworten!

Inhalt:
- Voraussetzungen
o Anatomie
o Wahrnehmung
o Feinmotorik
o Händigkeit
- Unterschied zwischen Handlungspräferenz und Leistungsdominanz
- Händigkeitstestung
- Umschulung der Händigkeit
- Wichtige Tipps für Linkshänder
- Sitzposition
- Stifthaltung
- Malphasen
- Übungen zur Stiftführung

Die Einladung zum Zoom Meeting erhalten Sie ein paar Tage vor Kursbeginn per Mail.

Dozentin: Annika Rathge, Ergotherapeutin, Verhaltenstherapeutische Trainerin



Seite 8 von 11