Programm / Programm / nach Orten / Lornsenstrasse / Elternbildung / Fortbildung
Programm / Programm / nach Orten / Lornsenstrasse / Elternbildung / Fortbildung
Seite 1 von 3

Wie gelingt ein guter Kita Start? (P12010)

Di. 17.08.2021 19:00 - 21:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Julia Klimm

Der Start in der Kita ist für Kinder und Eltern eine aufregende Zeit und mit vielen Fragen verbunden. Was können Eltern bereits vor dem ersten Tag organisieren und klären.

Erlebe dein blaues Wunder! Cyanotypie - Workshop für Einsteiger (P12026)

So. 22.08.2021 10:00 - 14:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: M.A. der PädagogikKatharina Krüger

Bei dieser Fototechnik wird Aquarellpapier mit Sonnenlicht belichtet. Wie beim Fotogramm, können Pflanzen, gepresste Blumen und Gegenstände direkt auf das Papier gelegt werden. Wo das Sonnenlicht das Papier belichtet, wird dieses strahlend Blau.

Workshop Gesprächsführung - Manchmal fehlen mir die Worte... (Fortbildung) (P12036)

Di. 24.08.2021 09:00 - 15:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Julia Klimm

Oftmals machen Alltagssituationen sprachlos. Im Umgang mit Kollegen/innen oder Eltern wissen wir manchmal nicht, wie wir reagieren sollen.
Leichter geht das mit kleinen Kommunikationsstrategien.
In diesem Workshop werden wir anhand von mitgebrachten Beispielen Wege für eine konstruktive Kommunikation erarbeiten.

Der Bildungsauftrag in der Tagespflege (Fortbildung) (P12047)

Di. 24.08.2021 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

Wir gestalten unseren Tagespflegealltag, um dem gesetzlichen Bildungsauftrag gerecht zu werden und füllen die einzelnen Bildungsbereiche mit konkretem Inhalt. Hierbei gilt es, unsere jeweiligen Schwerpunkte zu setzen und alle Aufgaben zu schaffen. Zwischen Anspruch und Alltag soll aber möglichst wenig auf der Strecke bleiben.
Ideen, Umsetzungsmöglichkeiten und Fragen zum Bildungsanspruch für unter 3 - jährige wollen wir thematisieren und erarbeiten.

Neu in Kiel? (P12053)

Sa. 28.08.2021 10:00 - 12:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Katja Pelny

Neu in Kiel. Beruf, Studium und sonstige Gründe haben Sie hierher geführt. Die Freunde, die Familie, der Bekanntenkreis sind leider weit entfernt. In lockerer Café-Atmosphäre bieten wir die Möglichkeit, andere Menschen in ähnlicher Situation kennenzulernen, sich auszutauschen, zu vernetzen. Mit Infos zur Infrastruktur (Tagespflegepersonen, Krippen, Spielplätze, Babysitter, Beratungsangebote usw.) möchten wir Sie unterstützen, schneller Fuß zu fassen, sich in und um Kiel herum wohl zu fühlen und Freunde zu finden. Mit Kindern!

Workshop "Gewaltfreie Kommunikation" nach Dr. M. B. Rosenberg (Fortbild (P12044)

Sa. 04.09.2021 09:30 - 14:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Julia Nockel

"Mit dem Leben tanzen" nennt der Psychologe Dr. Marshall B. Rosenberg den Prozess der "Gewaltfreien Kommunikation". Wir nennen es auch verbindende oder kooperative Kommunikation. Rosenberg beschreibt einen Prozess der Verständigung, der es ermöglicht, die eigenen Bedürfnisse mit denen anderer Menschen auf eine wertschätzende Art und Weise in Einklang zu bringen. Das funktioniert zum einen dann, wenn wir lernen, unsere Kraft und Aufmerksamkeit auf das zu lenken, was uns und anderen wichtig ist - anstatt darauf, was wir oder andere falsch machen. Zum anderen geht es darum, eine Sprache zu erlernen, die die Bereitschaft erhöht, miteinander zu kooperieren und sich gegenseitig zu unterstützen. Rosenberg unterscheidet zwei Arten zwischenmenschlicher Kommunikation - zur spielerischen Veranschaulichung wird dies auch als "Giraffensprache" und "Wolfssprache" bezeichnet. Wie - begegnen wir anderen und uns selbst mit Empathie? - setzen wir uns einfühlsam für unsere Bedürfnisse ein? - gehen wir konstruktiv mit Ärger und Konflikten in Privatleben, Beruf, Familie um? - erkennen wir hinter Vorwürfen den Wunsch nach Verbindung? In diesem Workshop erhalten wir einen Einblick in die Gewaltfreie Kommunikation und probieren mit vielen Übungen Wirkungsweisen aus.

"Verhaltensoriginelle" Kinder (Fortbildung) (P12048)

Mi. 08.09.2021 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

Die Umschreibung "verhaltensoriginell" ist ein Versuch, auffällige Kinder nicht gleich negativ zu stigmatisieren.
Wie definieren wir Verhaltensauffälligkeit? Und was bedeuten Verhaltensauffälligkeiten für diejenigen, die damit umgehen? Pädagogische Fragen zum Thema werden erläutert.

!Español fócil y divertido! Spanisch für Senioren und Interessierte - (P12033)

Fr. 10.09.2021 (11:00 - 12:30 Uhr) - Fr. 01.10.2021 in Lornsenstr
Dozentin: Liliana Ketzer

Wir lernen gemeinsam erste spanische Grundkenntnisse.
Diese versuchen wir in entsprechenden Situationen anzuwenden. Ziel des Kurses ist eine leichte spanische Konversation miteinander führen zu können. Die Kultur Perus wird in den Kurs mit einfließen.

Grundkurs: Impulse aus der Kleinkindpädagogik von Emmi Pikler (FB) (P12031)

Sa. 11.09.2021 09:00 - 16:00 Uhr in Lornsenstr
Dozent: Michael Peter Fuchs

Emmi Pikler (1902-1984) erkannte und erforschte den Zusammenhang von selbständiger Bewegungsentwicklung und optimaler Persönlichkeitsentwicklung des Kindes im Rahmen freien Spielens als Erste. Ihre Prinzipien für ein gesundes Aufwachsen von Kleinkindern sind:
- Bewegungsentwicklung, die das Kind aus eigenem Antrieb und nach eigenem Rhythmus macht - ohne die lenkenden und beschleunigenden Eingriffe des Erwachsenen.
- Vorbereitete Umgebung, in der das Kind alles vorfindet, was es braucht, um sich sicher zu fühlen und sich selbständig entfalten zu können.
- Spielen, das frei und ungestört in einer vorbereiteten Umgebung stattfindet.
- Eine vertraute Beziehung zwischen Erwachsenem und Kind, die sich u.a. in der Pflege als behutsame körperliche Versorgung erweist, als Kommunikation mit dem Kind geschieht und aufmerksam für seinen Wunsch nach Mitwirkung ist.

Dieser Grundkurs richtet sich an Eltern, Tagespflegepersonen wie an KrippenerzieherInnen. Theoretisch (Literatur, Fotos, Film) und praktisch (Bewegungsexperimente mit einfachem Spielmaterial) verschaffen wir uns einen ersten Überblick über Emmi Piklers Prinzipien.

Workshop Gesprächsführung - Elternarbeit kann Spaß machen, auch wenn Probleme en (P12037)

Mi. 15.09.2021 09:00 - 15:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Julia Klimm

Ein vertrauensvolles gutes Miteinander mit den Eltern ist leichter als gedacht. In diesem Workshop werden wir anhand von Beispielen Wege erarbeiten, damit eine konstruktive Kommunikation mit Eltern gelingen kann.



Seite 1 von 3