Programm / Programm / nach Fachbereichen / Kurse für Kinder / Lornsenstrasse
Programm / Programm / nach Fachbereichen / Kurse für Kinder / Lornsenstrasse
Seite 1 von 3

Ankerplatz (Altersgruppe 8 - 12 Jahre) (G13069)

Sa. 07.10.2017 (10:30 - 12:30 Uhr) - Sa. 10.02.2018 in Lornsenstr
Dozentin: Katharina Schmidt-Ziesenitz

Du verstehst gar nicht, was manchmal mit Mama und Papa los ist? Manchmal schaffen sie es kaum, den Alltag zu bewältigen? Sie sind zum Beispiel sehr traurig oder ganz abwesend?
Wir nehmen uns Zeit, über deine Sorgen und Nöte zu sprechen, etwas über psychische Probleme zu lernen, Kraft zu tanken, Spaß zu haben und Spannendes zu erleben.
Du kannst in der Gruppe lernen, selbstbewusster zu werden, dich zu behaupten und besser mit Konflikten klarzukommen.
Hast du Lust mit an Bord zu kommen? Wir würden uns freuen dich kennenzulernen!

Krippenähnliche Gruppe - f. Kinder ab ca. 1,5 Jahren (H13023)

Mi. 03.01.2018 (08:00 - 12:00 Uhr) - Mi. 31.01.2018 in Lornsenstr
Dozentin: Regina Vitrano

Die krippenähnliche Gruppe im Haus der Familie bereitet die Kinder auf die Kindertagesstätte vor. Sie ist insbesondere für kleinere Kinder gedacht, die ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit machen und natürlich auch für Eltern, die nach Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für ihr Kind suchen.
In einer Gruppe von 8 - 10 Kindern erleben sie einen rhythmischen Tagesablauf. Sie bewegen sich im behüteten Rahmen mit Rückhalt einer qualifizierten Pädagogin in einer Gruppe von 8 - 10 Gleichaltrigen und erwerben Fähigkeiten im sozialen Miteinander. Die Kinder lernen sich zu äußern, Konflikte auszutragen, Regeln zu akzeptieren. Sie üben auch beim gemeinsamen Essen, Anziehen, Toilettengängen und beim Spiel draußen das selbstständige Handeln. Das bewusste Erleben des Jahreslaufes und die Gestaltung der Feste werden den Kindern nahe gebracht. Eine sanfte Ablösung von den Eltern ist von großer Wichtigkeit.
Wir haben verschiedene Gruppen zur Auswahl: 2-Tages- und 3-Tagesgruppe, 3-Tages-Gruppe mit erweiterten Öffnungszeiten und eine Waldgruppe.
Für alle Gruppen liegt eine Betriebsgenehmigung des Landes Schleswig-Holstein vor.

Krippenähnliche Gruppe - f. Kinder ab ca. 1,5 Jahren (H13022)

Mo. 08.01.2018 (08:30 - 11:30 Uhr) - Mi. 31.01.2018 in Lornsenstr
Dozentin: Martina Voß

Die krippenähnliche Gruppe im Haus der Familie bereitet die Kinder auf die Kindertagesstätte vor. Sie ist insbesondere für kleinere Kinder gedacht, die ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit machen und natürlich auch für Eltern, die nach Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für ihr Kind suchen.
In einer Gruppe von 8 - 10 Kindern erleben sie einen rhythmischen Tagesablauf. Sie bewegen sich im behüteten Rahmen mit Rückhalt einer qualifizierten Pädagogin in einer Gruppe von 8 - 10 Gleichaltrigen und erwerben Fähigkeiten im sozialen Miteinander. Die Kinder lernen sich zu äußern, Konflikte auszutragen, Regeln zu akzeptieren. Sie üben auch beim gemeinsamen Essen, Anziehen, Toilettengängen und beim Spiel draußen das selbstständige Handeln. Das bewusste Erleben des Jahreslaufes und die Gestaltung der Feste werden den Kindern nahe gebracht. Eine sanfte Ablösung von den Eltern ist von großer Wichtigkeit.
Wir haben verschiedene Gruppen zur Auswahl: 2-Tages- und 3-Tagesgruppe, 3-Tages-Gruppe mit erweiterten Öffnungszeiten und eine Waldgruppe.
Für alle Gruppen liegt eine Betriebsgenehmigung des Landes Schleswig-Holstein vor.

NaturSpielKreis - f. Kinder ab ca. 1,5 Jahren (H13026)

Do. 01.02.2018 (09:00 - 12:00 Uhr) - Mi. 28.02.2018 in Lornsenstr
Dozentin: Sonja Kötter

Die krippenähnliche Gruppe im Haus der Familie bereitet die Kinder auf die Kindertagesstätte vor. Sie ist insbesondere für kleinere Kinder gedacht, die ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit machen und natürlich auch für Eltern, die nach Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für ihr Kind suchen.
In einer Gruppe von 8 - 10 Kindern erleben sie einen rhythmischen Tagesablauf. Sie bewegen sich im behüteten Rahmen mit Rückhalt einer qualifizierten Pädagogin in einer Gruppe von 8 - 10 Gleichaltrigen und erwerben Fähigkeiten im sozialen Miteinander. Die Kinder lernen sich zu äußern, Konflikte auszutragen, Regeln zu akzeptieren. Sie üben auch beim gemeinsamen Essen, Anziehen, Toilettengängen und beim Spiel draußen das selbstständige Handeln. Das bewusste Erleben des Jahreslaufes und die Gestaltung der Feste werden den Kindern nahe gebracht. Eine sanfte Ablösung von den Eltern ist von großer Wichtigkeit.
Wir haben verschiedene Gruppen zur Auswahl: 2-Tages- und 3-Tagesgruppe, 3-Tages-Gruppe mit erweiterten Öffnungszeiten und eine Waldgruppe.
Für alle Gruppen liegt eine Betriebsgenehmigung des Landes Schleswig-Holstein vor.

Musik & Theater "Zauberhafter Frühling" für alle "spielwütigen" Kinder im Alter (H13005)

Fr. 02.02.2018 (15:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 23.03.2018 in Lornsenstr
Dozentin: Anne Schwarz

Kinder lieben Musik! Wir singen und begleiten uns mit Rhythmusinstrumenten, tanzen und spielen Theater. Nach und nach entsteht daraus eine kleine Geschichte, die wir am letzten Kurstag vor den Eltern, Geschwistern und Großeltern aufführen.
Die Aufführung ist am 23.3.18.

Krippenähnliche Gruppe - f. Kinder ab ca. 1,5 Jahren (H13027)

Fr. 02.02.2018 (08:30 - 11:30 Uhr) - Mi. 28.02.2018 in Lornsenstr
Dozentin: Martina Voß

Die krippenähnliche Gruppe im Haus der Familie bereitet die Kinder auf die Kindertagesstätte vor. Sie ist insbesondere für kleinere Kinder gedacht, die ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit machen und natürlich auch für Eltern, die nach Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für ihr Kind suchen.
In einer Gruppe von 8 - 10 Kindern erleben sie einen rhythmischen Tagesablauf. Sie bewegen sich im behüteten Rahmen mit Rückhalt einer qualifizierten Pädagogin in einer Gruppe von 8 - 10 Gleichaltrigen und erwerben Fähigkeiten im sozialen Miteinander. Die Kinder lernen sich zu äußern, Konflikte auszutragen, Regeln zu akzeptieren. Sie üben auch beim gemeinsamen Essen, Anziehen, Toilettengängen und beim Spiel draußen das selbstständige Handeln. Das bewusste Erleben des Jahreslaufes und die Gestaltung der Feste werden den Kindern nahe gebracht. Eine sanfte Ablösung von den Eltern ist von großer Wichtigkeit.
Wir haben verschiedene Gruppen zur Auswahl: 2-Tages- und 3-Tagesgruppe, 3-Tages-Gruppe mit erweiterten Öffnungszeiten und eine Waldgruppe.
Für alle Gruppen liegt eine Betriebsgenehmigung des Landes Schleswig-Holstein vor.

Krippenähnliche Gruppe - f. Kinder ab ca. 1,5 Jahren (H13028)

Fr. 02.02.2018 (08:00 - 12:00 Uhr) - Mi. 28.02.2018 in Lornsenstr
Dozentin: Regina Vitrano

Die krippenähnliche Gruppe im Haus der Familie bereitet die Kinder auf die Kindertagesstätte vor. Sie ist insbesondere für kleinere Kinder gedacht, die ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit machen und natürlich auch für Eltern, die nach Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für ihr Kind suchen.
In einer Gruppe von 8 - 10 Kindern erleben sie einen rhythmischen Tagesablauf. Sie bewegen sich im behüteten Rahmen mit Rückhalt einer qualifizierten Pädagogin in einer Gruppe von 8 - 10 Gleichaltrigen und erwerben Fähigkeiten im sozialen Miteinander. Die Kinder lernen sich zu äußern, Konflikte auszutragen, Regeln zu akzeptieren. Sie üben auch beim gemeinsamen Essen, Anziehen, Toilettengängen und beim Spiel draußen das selbstständige Handeln. Das bewusste Erleben des Jahreslaufes und die Gestaltung der Feste werden den Kindern nahe gebracht. Eine sanfte Ablösung von den Eltern ist von großer Wichtigkeit.
Wir haben verschiedene Gruppen zur Auswahl: 2-Tages- und 3-Tagesgruppe, 3-Tages-Gruppe mit erweiterten Öffnungszeiten und eine Waldgruppe.
Für alle Gruppen liegt eine Betriebsgenehmigung des Landes Schleswig-Holstein vor.

Meditation mit Farben für Kinder im Alter von 6 - 13 Jahren (H13009)

Fr. 16.02.2018 15:00 - 16:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Mette Petersen

Die Meditation ist wie eine kleine Reise, die wir in Gedanken unternehmen. Zuerst lernst du einige Meditationsthemen in Verbindung mit bestimmten Farben kennen. Wenn du Düfte magst (z. B. Pfefferminze oder Zitrone oder Lavendel), dann kannst du sie auch mit der Meditation verbinden. Wir setzen uns gemütlich hin, schließen die Augen und malen uns gedanklich aus, wie wir ganz und gar von schönen Farben oder Stimmungen erfüllt sind. Wenn du möchtest, kannst du dir auch noch vorstellen, dass du die Farben und Stimmungen in die Welt oder zu geliebten Menschen schickst. Wenn dir die Meditation gefällt, kannst du eine Anleitung mit nach Hause nehmen und die Übung auch dort machen.

Meditation für Jugendliche ab 14 Jahren (H13010)

Fr. 16.02.2018 17:00 - 18:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Mette Petersen

Die Übung basiert auf der Vorstellung, dass wir alle - unabhängig von Herkunft, Hautfarbe oder Weltanschauung - im innersten Kern von Licht, Liebe und Frieden erfüllt sind.
In der Meditation besinnen wir uns auf dieses innere Licht und stellen uns vor, es gedanklich in die Welt auszustrahlen. Dadurch stärken wir das Licht in uns und in der Welt. Wenn du möchtest, kannst du die Meditation auch wunderbar zu Hause oder unterwegs üben.
Zusätzlich lernst du Möglichkeiten kennen, wie du mit schwierigen Gedanken umgehen kannst. Das ist vergleichbar mit einer Gebrauchsanleitung: du verstehst besser, was in dir los ist, und kannst z. B. Angst, Traurigkeit oder Unsicherheit leichter verändern und leichter deinen eigenen Weg finden.
Wenn es dir gefällt, kannst du in den Osterferien an einem weiteren Kurs teilnehmen.

FarbenForscher: "Mach dir die Welt so kunterbunt, wie sie dir gefällt" (H13000)

Mi. 21.02.2018 15:30 - 17:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Julia Drews

Ein kunterbunter Nachmittag rund um das Thema Farben: Mit Versuchen und Experimenten wollen wir dem Licht und den Farben auf den Grund gehen. Kann man Licht brechen oder lenken? Was passiert eigentlich nachts mit den Farben? Warum wir Licht auf der Welt brauchen und das Farben sprechen können, werden wir erleben und ausprobieren!



Seite 1 von 3