Programm / Programm / nach Fachbereichen / Kurse für Kinder / Lornsenstrasse
Programm / Programm / nach Fachbereichen / Kurse für Kinder / Lornsenstrasse
Seite 1 von 2

Ankerplatz (Altersgruppe 8 - 12 Jahre) (L13086)

Sa. 03.08.2019 (10:30 - 12:30 Uhr) - Sa. 14.12.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Katharina Schmidt-Ziesenitz

Du verstehst gar nicht, was manchmal mit Mama und Papa los ist? Manchmal schaffen sie es kaum, den Alltag zu bewältigen? Sie sind zum Beispiel sehr traurig oder ganz abwesend?
Wir nehmen uns Zeit, über deine Sorgen und Nöte zu sprechen, etwas über psychische Probleme zu lernen, Kraft zu tanken, Spaß zu haben und Spannendes zu erleben.
Du kannst in der Gruppe lernen, selbstbewusster zu werden, dich zu behaupten und besser mit Konflikten klarzukommen.
Hast du Lust mit an Bord zu kommen? Wir würden uns freuen dich kennenzulernen!

Krippenähnliche Gruppe - f. Kinder ab ca. 1,5 Jahren (L13100)

Mo. 04.11.2019 (08:30 - 11:30 Uhr) - Fr. 29.11.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Martina Voß

Die krippenähnliche Gruppe im Haus der Familie bereitet die Kinder auf die Kindertagesstätte vor. Sie ist insbesondere für kleinere Kinder gedacht, die ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit machen und natürlich auch für Eltern, die nach Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für ihr Kind suchen. Sie bewegen sich im behüteten Rahmen mit Rückhalt einer qualifizierten Pädagogin in einer Gruppe von 8 - 10 Gleichaltrigen und erwerben Fähigleiten im sozialen Miteinander. Die Kinder lernen sich zu äußern, Konflikte auszutragen, Regeln zu akzeptieren. Sie üben auch beim gemeinsamen Essen, Anziehen, bei Toilettengängen und beim Spiel draußen das selbstständige Handeln. Das bewusste Erleben des Jahreslaufes und die Gestaltung der Feste werden den Kindern nahe gebracht. Eine sanfte Ablösung von den Eltern ist von großer Wichtigkeit.
Jede Gruppe wird von einer Fachkraft und einer pädagogischen Unterstützung betreut. Für alle Gruppen liegt eine Betriebsgenehmigung des Landes Schleswig-Holstein vor. Wir bieten Gruppen mit unterschiedlichen Zeitkontingenten und Schwerpunkten an.

NaturSpielKreis - f. Kinder ab ca. 1,5 Jahren (L13101)

Mo. 04.11.2019 (09:00 - 12:00 Uhr) - Do. 28.11.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Sonja Kötter

Die krippenähnliche Gruppe im Haus der Familie bereitet die Kinder auf die Kindertagesstätte vor. Sie ist insbesondere für kleinere Kinder gedacht, die ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit machen und natürlich auch für Eltern, die nach Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für ihr Kind suchen. Sie bewegen sich im behüteten Rahmen mit Rückhalt einer qualifizierten Pädagogin in einer Gruppe von 8 - 10 Gleichaltrigen und erwerben Fähigleiten im sozialen Miteinander. Die Kinder lernen sich zu äußern, Konflikte auszutragen, Regeln zu akzeptieren. Sie üben auch beim gemeinsamen Essen, Anziehen, bei Toilettengängen und beim Spiel draußen das selbstständige Handeln. Das bewusste Erleben des Jahreslaufes und die Gestaltung der Feste werden den Kindern nahe gebracht. Eine sanfte Ablösung von den Eltern ist von großer Wichtigkeit.
Jede Gruppe wird von einer Fachkraft und einer pädagogischen Unterstützung betreut. Für alle Gruppen liegt eine Betriebsgenehmigung des Landes Schleswig-Holstein vor. Wir bieten Gruppen mit unterschiedlichen Zeitkontingenten und Schwerpunkten an.

Die Weihnachts-Druckerei (12 - 14 Jahre) (L13082)

Fr. 29.11.2019 15:00 - 18:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Katharina Koop

In der Weihnachts-Druckerei des Offenen Kanals könnt ihr einzigartige Geschenke produzieren. Hier könnt ihr euch kreativ mit digitaler Technik austoben und zum Beispiel eigene Keksausstecher, Schachfiguren, Schmuckanhänger, Smartphonehalter entwerfen und produzieren. Zu Verfügung stehen 3D-Drucker, Plotter, Lasergravierer und Stickmaschine.

Knusper, knusper, knäuschen ... für Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren (L16003)

Sa. 30.11.2019 14:00 - 18:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Gisela Grunwaldt

Wir backen und verzieren unser Lebkuchenhaus!

In der Weihnachtsbäckerei (5 - 10 Jahre) (L13071)

Sa. 14.12.2019 11:00 - 13:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Julia Retzlaff

Hmm, wie das duftet! Magst du auch so gern den Duft von Keksen und vor allem liebst du es Kekse zu knuspern? Gemeinsam wollen wir die leckersten Weihnachtsplätzchen in gemütlicher Adventsatmosphäre backen.

Weihnachtsgeschenke selbst basteln (ab 6 Jahren) (L13073)

Sa. 14.12.2019 11:00 - 14:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Claudia Ihde

Weihnachten steht vor der Tür und du hast noch kein Geschenk für deine Eltern, Geschwister, Tante, Onkel oder deine Freunde? Dir fehlt einfach die Idee oder das Bastelmaterial? Dann komm am Freitag ins Haus der Familie - hier findest du Ideen, Anregungen, das Material, bekommst Tipps und kannst deine Geschenke selbst gestalten, basteln und eingewickelt mit nach Hause nehmen.

Licht + Schatten (8 - 12 Jahre) (M13006)

Mi. 15.01.2020 (16:00 - 17:30 Uhr) - Mi. 04.03.2020 in Lornsenstr
Dozentin: Nadine Gutbrod

Mit Fotos, Schere, Licht und Papier schaffen wir unsere ganz eigene kunstvolle Scherenschnittbühne. Wir bringen einen Schattenwald aus Pflanzenformen und tierischen Umrissen oder eine Schattenstadt aus Häuserformen und Scherenschnittfiguren in Bewegung. Kommt rein und öffnet selbst den Vorhang für euer zauberhaftes Scherenschnitt-Schattenspiel.

Zero Waste (8 - 12 Jahre) (M13005)

Fr. 24.01.2020 16:00 - 17:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Alina Krüger

Zero Waste ist eine nach Nachhaltigkeit strebende Philosophie und Lebenseinstellung. Sie verfolgt das Ziel, ein Leben zu führen, bei dem möglichst wenig Abfall produziert und Rohstoffe nicht vergeudet werden. Gemeinsam wollen wir unserer Umwelt und uns etwas Gutes tun. Doch nur wie? Gemeinsam entwickeln wir Ideen und werden aktiv! Wir freuen uns auf Euch!

"Mein Burger und der Klimawandel" (6 - 10 Jahre) (M13001)

Sa. 25.01.2020 12:00 - 14:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Daniela Suhr

Nicht nur Autos oder Fabriken produzieren Abgase, sondern auch Menschen und Tiere. Kühe und Rinder setzen besonders viele Gase frei. Da viele Menschen gerne Rindfleisch essen, zum Beispiel auf ihren Burgern, gibt es auf der Welt viele Rinder und somit auch viele klimaschädliche Gase. Wir bereiten uns einen alternativen Klimaburger zu und werden feststellen, wie einfach es ist, auf Fleisch zu verzichten.



Seite 1 von 2