Programm / Programm / nach Fachbereichen / Gesundheit / Lornsenstrasse
Programm / Programm / nach Fachbereichen / Gesundheit / Lornsenstrasse
Seite 1 von 2

Wassergymnastik (Fit ab 50) (F15011)

Di. 25.04.2017 (17:15 - 18:00 Uhr) - Di. 18.07.2017 in Lornsenstr
Dozent: Eduard Ehrig

Wassergymnastik kann helfen, um wirbelsäulenbedingten Kreuz-, Hüft - und Kniebeschwerden sowie Bandscheibenschäden entgegenzuwirken.

Bewegung/Entspannung-Fit ab 60 (nur für Frauen) (F15012)

Do. 27.04.2017 (08:00 - 09:00 Uhr) - Do. 20.07.2017 in Lornsenstr
Dozentin: Karin Boden

Ausgleichgymnastik von Kopf bis Fuß.
Mit unserem Bewegungsangebot können Sie Ihre einseitige und körperliche Belastung abbauen und mehr Schwung für den Alltag gewinnen.

Kundalini-Yoga (nur für Frauen) (F15013)

Do. 27.04.2017 (19:00 - 20:30 Uhr) - Do. 20.07.2017 in Lornsenstr
Dozentin: Petra Frös

Die Yogapraxis beinhaltet Bewegungs-, Atem-und Entspannungsübungen. Innere Aufmerksamkeit und Selbstwahrnehmung werden geschult.

Ich bin Stimme - ich bin Klang (F15014)

Mo. 12.06.2017 (17:30 - 19:00 Uhr) - Mo. 10.07.2017 in Lornsenstr
Dozentin: Nicola Florinski-Grimm

Ich bin Stimme, ich bin Klang. Bin mein Tanzen, bin mein Gang. Bin dabei, singe mich frei. Ich bin dabei! (Karl Adamek)
Auf besondere Weise kann das heilsame Singen die eigenen Lebensressourcen aktivieren, Lebensfreude entfachen und die Selbstheilungskräfte stärken. Meridiane sind Energiebahnen,die durch unseren Körper verlaufen.Wenn diese blockiert sind, können Symptome auftreten. Das "Heilsame Singen" ist eine Möglichkeit, die Energie wieder ins Fließen zu bringen. Das Singen stärkt insgesamt die psychische und physische Gesundheit und optimiert die Gehirnfunktion. Sie gehen völlig entspannt aus der Kursstunde heraus, deswegen ist das Singen eine besonders willkommene Kompensation für Beruf und / oder Familie. Voraussetzung ist lediglich die Stimme, keinerlei singtechnische Vorkenntnisse.

Heilsames und lauschendes Singen für Erwachsene - Meridiansingen (G15008)

Mo. 04.09.2017 (17:30 - 19:00 Uhr) - Mo. 25.09.2017 in Lornsenstr
Dozentin: Nicola Florinski-Grimm

Ich bin Stimme, ich bin Klang. Bin mein Tanzen, bin mein Gang. Bin dabei, singe mich frei. Ich bin dabei! (Karl Adamek) . Auf besondere Weise kann das heilsame Singen die eigenen Lebensressorcen aktivieren, Lebensfreude entfachen und Selbstheilungskräfte stärken. Meridiane sind Energiebahnen, die durch unseren Körper verlaufen. Wenn diese blockiert sind, können Symptome auftreten. Das "Heilsame Singen" ist eine Möglichkeit, die Energie wieder ins Fließen zu bringen. Das Singen stärkt insgesamt die psychische und physische Gesundheit und optimiert die Gehirnfunktion. Sie gehen völlig entspannt aus der Kursstunde heraus, deswegen ist das Singen eine besonders willkommene Kompensation für Beruf und / oder Familie. Voraussetzung ist lediglich die Stimme, keinerlei singtechnische Vorkenntnisse sind nötig.

Wassergymnastik (Fit ab 50) (G15000)

Di. 05.09.2017 (17:15 - 18:00 Uhr) - Di. 10.10.2017
Dozent: Eduard Ehrig

Wassergymnastik kann helfen, um wirbelsäulenbedingten Kreuz-, Hüft - und Kniebeschwerden sowie Bandscheibenschäden entgegenzuwirken.

Bewegung/Entspannung - Fit ab 60 (G15001)

Do. 07.09.2017 (08:00 - 09:00 Uhr) - Do. 05.10.2017 in Lornsenstr
Dozentin: Karin Boden

Ausgleichgymnastik von Kopf bis Fuß. Mit unserem Bewegungsangebot können Sie Ihre einseitige und körperliche Belastung abbauen und mehr Schwung für den Alltag gewinnen.

Kundalini-Yoga - nur für Frauen (G15003)

Do. 07.09.2017 (18:00 - 19:30 Uhr) - Do. 12.10.2017 in Lornsenstr
Dozentin: Petra Frös

Die Yogapraxis beinhaltet Bewegungs-, Atem- und Entspannungsübungen. Innere Aufmerksamkeit und Selbstwahrnehmung werden geschult.

Kundalini-Yoga - für Frauen und Männer (G15004)

Do. 07.09.2017 (19:45 - 21:15 Uhr) - Do. 12.10.2017 in Lornsenstr
Dozentin: Petra Frös

Die Yogapraxis beinhaltet Bewegungs-, Atem- und Entspannungsübungen. Innere Aufmerksamkeit und Selbstwahrnehmung werden geschult.

Feldenkrais (G15007)

Do. 07.09.2017 (18:30 - 19:45 Uhr) - Do. 12.10.2017 in Lornsenstr
Dozentin: Carmen Baum

Mit den feinen und vielfältigen Lektionen der Feldenkraismethode lernen Sie Ihre Bewegungsgewohnheiten kennen. Der achtsame Umgang mit dem eigenen Körper führt zu neuen Fähigkeiten, weniger Schmerzen und leichterer Bewegung. In der nach Moshe Feldenkrais benannten Methode führen die TeilnehmerInnen Bewegungen, die verbal angeleitet werden, auf einer Matte aus, die Aufmerksamkeit ist dabei immer auf den eigenen Körper gerichtet.



Seite 1 von 2