In vielen Familien ist der Alltag von morgens bis spät abends so durchgetaktet, dass scheinbar kaum noch Luft zum Atmen bleibt. Überforderung bei den Eltern, aber auch bei den Kindern wird wahrscheinlicher. Damit es gar nicht erst soweit kommt, ziehen wir besser die Reißleine! Was also tun?
Wo können wir "abspecken"? Was muss, was kann sein? Was ist überflüssig? Welchen Wert haben für uns materielle Dinge, welchen Wert hat für uns Zeit? Wie schaffen wir uns die Erholungsinseln, die wir brauchen: jeden Tag und jede Woche ...? Damit wir uns immer wieder offen und liebevoll auf die Bedürfnisse und Botschaften unserer Kinder einlassen können.
Bei Bedarf mit Kinderbetreuung, bitte vorher anfragen!


Gebühr:

18,00 €


Termin(e):

Sa. 09.05.2020, 10:00 - 13:00 Uhr


Max. Teilnehmerzahl:

10


Kursort:


Dozent/in:

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 09.05.2020 10:00 - 13:00 Uhr   Raum 4