Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Längst leben wir in Kiel Tür an Tür, Stadtteil an Stadtteil: Menschen, die vor kurzem oder vor vielen Jahren nach Deutschland zogen und Menschen, die "schon immer" hier wohnten. Aber welche Möglichkeiten haben wir tatsächlich im Alltag, uns zu begegnen und kennenzulernen?
Wir laden Frauen ein, die Lust haben auf etwas Neues. Kunst berührt Menschen aller Kulturen. Verständnis und Interesse füreinander wird geweckt, Gespräche und Kennenlernen entstehen ganz nebenbei durch gemeinschaftliches Arbeiten und Erleben.
Jede Frau arbeitet im Workshop eine einfache Figur (Klappmaulpuppe) nach ihren Vorstellungen und erlernt den Umgang mit der Puppe. Ein Oberbegriff (z. B. Hoffnung, Sehnsucht, Freundschaft ...) wird gemeinsam festgelegt, hierzu entwickeln die Frauen in Zweierteams kleine Szenen. Figurenbau und -spiel werden im Workshop erarbeitet und geübt. Bei Bedarf werden Dolmetscherinnen eingesetzt. Evtl. entsteht ein zusätzlicher Termin für eine Generalprobe, der gemeinsam festgelegt wird.
Es besteht die Möglichkeit für einen kleinen Auftritt auf der Bühne des Asmus-Bremer-Platzes im Rahmen der "Tage der Vielfalt" am 06. oder 07.09.2019.

Für weitere Infos wenden Sie sich an Margarethe von Essen, Tel.: 0431 - 2 48 90-43

Der Workshop wird angeboten aus Mitteln des
Förderprogramm 2019 "Zusammenhalt stärken - Teilhabe sichern"

Bitte mitbringen:

Getränke, Snack für die Pause


Gebühr:

-,- €


Zeitraum:

Sa. 17.08.2019 bis Sa. 31.08.2019, 11:00 - 16:00 Uhr


Max. Teilnehmerzahl:

8


Kursort:


Dozent/in:

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 17.08.2019 11:00 - 16:00 Uhr   Raum 4
Sa. 24.08.2019 11:00 - 16:00 Uhr   Raum 4
Sa. 31.08.2019 11:00 - 16:00 Uhr   Raum 4

Empfehlen Kontaktaufnahme
Weitere Infos: Margarethe von Essen, Tel.: 2 48 90-43 oder E-Mail m.v.essen@hdf-kiel.de