Digitale Medien sind allgegenwärtig, längst haben sie Alltagsgegenstände wie Wecker, Kamera und Babyphone ersetzt. Außerdem ermöglichen sie uns, mit der ganzen Welt in Kontakt zu stehen. Großeltern können via Videotelefonie den Enkeln beim Wachsen zusehen, Eltern können die Gutenachtgeschichte während der Geschäftsreise auf die Toniebox schicken und dank Sprachsteuerung können bereits die Kleinsten ihre Lieblingssendung bei Youtube-Kids ganz ohne Hilfe selbst aufrufen. All diese Möglichkeiten und Potentiale wollen wir nicht mehr missen, dennoch gibt es viele Fragen zum familiären Umgang mit digitalen Medien. Wie schafft man den Spagat zwischen digitalem Alltag und vorbildlicher Mediennutzung? Für diese und weitere Fragen kommt ein ElternMedienLotse des Offenen Kanals Schleswig-Holstein zu uns, der Sie berät und zum gemeinsamen Gespräch einladen wird. Kinder im Alter von 0 - 3 Jahren dürfen gerne mitgebracht werden.


Gebühr:

-,- €


Termin(e):

Do. 26.09.2019, 10:30 - 12:00 Uhr


Max. Teilnehmerzahl:

12


Kursort:


Dozent/in:

Datum Zeit Straße Ort
Do. 26.09.2019 10:30 - 12:00 Uhr   Raum 4