Kinder brauchen authentische Beziehungen zu ihren Bezugspersonen. Die Basis ist dafür, sich seiner eigenen Themen bewusst zu werden und die Verantwortung für sich und die Beziehung zum Kind zu übernehmen. Der Fokus in diesem Kurs liegt auf den emotionalen Herausforderungen, die einem im Zusammenleben mit einem Kind begegnen können. Ich weiß, wie tief die Gefühle sein können, die durch das Verhalten des eigenen Kindes ausgelöst werden; wie es sich anfühlt, einfach überfordert zu sein und wir dabei nicht immer so liebevoll auf unsere Kinder eingehen können, wie wir es von Herzen gerne wollen.
In diesem Kurs geht es darum, Dich mit Dir zu verbinden. Ich zeige Dir Möglichkeiten, wie Du auch in stressigen Situationen aus Deinem Herzen heraus handeln kannst. In einer Meditation kannst Du Dich mit Deinem inneren Kind verbinden und in Deine eigenen kindlichen Erfahrungen Heilung fließen lassen.
Die einzelnen Termine beinhalten eine kurze Vorstellungsrunde mit dem eigenen Thema und eine Abschlussrunde. Alle Themen werden aus spiritueller Sicht betrachtet und beinhalten Infos aus diverser Literatur (Nicola Schmidt, Julia Dibbern, Herbert Renz-Polster, Alfie Kohn, Naomi Aldort, Danielle Graf, Katja Seidel, Marshall Rosenberg, ...). Ich bin keine Ärztin, Hebamme oder Stillberaterin und verweise in meinen Kursen ausschließlich auf die zuständige Fachperson bei konkreten Problemen.

Bitte mitbringen:

Wolldecke, gemütliche Kleidung in der Du Dich schön und wohl fühlst, Pausensnack, Getränk


Gebühr:

15,00 €


Termin(e):

Sa. 07.11.2020, 11:00 - 13:30 Uhr


Max. Teilnehmerzahl:

5


Kursort:


Dozent/in:

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 07.11.2020 11:00 - 13:30 Uhr   Raum 2