Seite 4 von 4

BaYoMa - BabyYoga und BabyMassage (für Babys von 6 - 16 Wochen) (S12057)

Fr. 28.10.2022 (14:45 - 16:00 Uhr) - Fr. 09.12.2022 in Lornsenstr
Dozentin: Franka Lenz-Taflo

BaYoMa steht für BabyYoga und BabyMassage. Warum ist das etwas Besonderes?
BabyMassage ist eine fast einzigartige Möglichkeit, die Eltern-Kind-Beziehung zu stärken und zu gewährleisten, dass Dein Baby genügend Hautkontakt bekommt. Sie ist eine wunderbare Methode, Dein Baby in den ersten Wochen und Monaten kennen zu lernen und um eine unvergessliche Zeit miteinander zu verbringen. Denn: "Berührt, gestreichelt, und massiert zu werden, ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine." Frédéric Leboyer
BabyYoga ist eine sanfte Art, die Muskulatur Deines Babys zu dehnen, zu stärken aber auch flexibler zu machen. Das kann neben einem besseren Schlaf auch eine bessere Verdauung zur Folge haben, was gerade bei Verdauungsbeschwerden von Babys eine wirkliche Erleichterung bringen kann. Ich leite Dich an und zeige Dir, wie Du mit Berührung und sanftem Druck Deinem Baby Sicherheit und Geborgenheit geben aber unter Umständen eben auch Beschwerden lindern kannst. Ich freue mich auf euch - Franka von MamaWelten

Filzworkshop Licht (ab 10 Jahren mit Elternteil) (S12037)

So. 06.11.2022 12:00 - 16:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Tabea Federico

Wir stimmen uns ein auf die dunkle Jahreszeit und umfilzen eine Tischlampe, Teelichtgläser und andere Lichtobjekte für jeden Raum (Lampe, Gläser, Lichterkette und sämtliche Materialien in der Umlage inklusive!). Aus Schafwolle und anderen Fasern der Natur in harmonisch abgestimmten Farbtönen, entstehen an diesem Nachmittag ganz individuelle Kreationen.

Wir zwei - ein Kurs für alleinerziehende Eltern mit Kind (S12047)

Mo. 07.11.2022 (15:30 - 17:30 Uhr) - Mo. 28.11.2022 in Lornsenstr
Dozentin: Katja Pelny

Der Kurs für Alleinerziehende bietet die Möglichkeit, andere in ähnlicher Situation kennenzulernen, sich auszutauschen und neue Netzwerke zu knüpfen.
Dabei spielen und lernen wir gemeinsam mit den Kindern in einem gestalteten Rahmen.



Seite 4 von 4