Seite 1 von 2

Väterstammtisch (K12030)

Do. 21.03.2019 (19:30 - 21:30 Uhr) - Do. 20.06.2019 in Lornsenstr
Dozent: Rudolf Jürgen Bestmann

Es gibt jede Menge Gesprächsstoff: Die Elternzeit gut zu nutzen / Kinder und Job besser vereinbaren zu können / als Mann in der Frauenwelt (Spielplatz, Kita, Schule) / Rollenklischees und Erziehungsstandpunkte - sicher fallen Ihnen noch weitere Themen ein, über die sich ein Austausch lohnen würde. Infos, Anregungen und Tipps, Unterstützung und Vernetzen und auch mal alles mit Humor betrachten und einen netten Abend verbringen ...
Das erste Treffen ist im Haus der Familie, weitere Treffen werden vereinbart (bei gutem Wetter z. B. Forstbaumschule)

Der Bildungsauftrag in der Tagespflege - Fortbildung (K12007)

Fr. 05.04.2019 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

Wir gestalten unseren Tagespflegealltag, um dem gesetzlichen Bildungsauftrag gerecht zu werden und füllen die einzelnen Bildungsbereiche mit konkretem Inhalt. Hierbei gilt es, unsere jeweiligen Schwerpunkte zu setzen und alle Aufgaben zu schaffen. Zwischen Anspruch und Alltag soll aber möglichst wenig auf der Strecke bleiben.
Ideen, Umsetzungsmöglichkeiten und Fragen zum Bildungsanspruch für unter 3 - jährige wollen wir thematisieren und erarbeiten.

Umgang mit Wut, Ärger und Ohnmachtsgefühlen - Fortbildung (K12010)

Fr. 26.04.2019 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

SCHLUSS MIT DEM GESCHREI!!!
Es gibt nicht nur die schönen Zeiten, in denen alles gut läuft, die Kinder friedlich miteinander spielen und sofort machen, was sie sollen. Oft genug sind wir mit unserem Latein am Ende und wissen uns nicht anders zu helfen. Wut, Angst, Sorge, Hilflosigkeit, Ohnmacht sind Gefühle, die auch in der Tagespflege dazugehören. Wie gehe ich damit um und wie kann ich dem "Ausbruch" vorbeugen? Ein Abend um die heftigen Gefühle - wir suchen gemeinsam nach Lösungen.

Die Macht der Worte. Sprache der Liebe. (K12061)

Sa. 04.05.2019 10:00 - 13:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Tina Thorsen-Runde

Worte sind mächtig. Sie können Liebe und Zuneigung ausdrücken. Aber sie können auch tiefe Verletzungen verursachen, besonders in Konfliktsituationen. Deshalb ist es für Eltern wichtig, ihren Kindern auch in der Sprache auf Augenhöhe zu begegnen und dabei die Botschaften des Kindes ernst zu nehmen. So werden Eltern zu liebevollen Begleitern, anstatt sich in Machtkämpfe zu verstricken. Um einen Konflikt zu lösen, redest du am besten über dich und ich über mich. Diese persönliche Sprache bringt unsere Gefühle, Reaktionen und Bedürfnisse zum Ausdruck, macht unsere Grenzen deutlich und schafft Verbindung. In diesem Workshop können Eltern lernen, wie die Sprache der Liebe funktioniert.

Eine neue Konzeption für die Tagespflegestelle - Fortbildung (K12009)

Mi. 08.05.2019 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

Ist mein Konzept noch auf dem neuesten Stand? Veränderte Bedingungen, veränderte Ansichten, neue Aufgaben, Schwerpunkte und Vorgaben des Amtes erfordern neue Konzepte. Was fehlt bisher? Was ist mir wichtig? Wie schaffe ich es, dies lesbar zu Papier zu bringen? Hier geht es um Hilfestellung bei der Auswahl von Inhalten, den konkreten Umgang mit dem neuen Raster der Stadt, eine brauchbare Inhaltsangabe und was sonst noch benötigt wird... Eigene Konzeptionen dürfen gerne mitgebracht werden.

Entwicklungsgespräche in der Kindertagespflege - Fortbildung (K12025)

Mo. 13.05.2019 (19:30 - 22:00 Uhr) - Mo. 20.05.2019 in Lornsenstr
Dozentin: Sonja Kötter

Ein wichtiger Baustein der Erziehungspartnerschaft zwischen Tageseltern und Eltern sind regelmäßige Entwicklungsgespräche. Aber welche Informationen gehören in ein Entwicklungsgespräch? Wie bereite ich mich professionell darauf vor? Wie sorge ich für eine vertrauensvolle Atmosphäre und einen produktiven Gesprächsverlauf? Und wie gelingt es mir, auch kritische Punkte wertschätzend und ressourcenorientiert zu betrachten und anzusprechen? In diesem Workshop für Tagespflegepersonen setzen wir uns theoretisch und praktisch mit der Vorbereitung und Durchführung von Entwicklungsgesprächen auseinander.

Sprech- und Stimmwerkstatt - Fortbildung (K12027)

Mi. 15.05.2019 19:00 - 21:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Gisela Farenholtz

Eine volle Stimme klingt kompetent, ein lebendiger Stimmklang wirkt motivierend, eine entspannte Stimme vermittelt Ruhe und Konzentration. Der Ton macht die Musik. Die Stimme macht "Stimmung" - so oder so.
Aber wie kann ich meine Stimme so einsetzen, dass sie meine Ziele unterstützt? Und wie kann ich den Klang meiner Stimme beeinflussen? In dieser Fortbildung erfahren Sie
- wie Ihre Stimme auf andere wirkt,
- wie Sie den Klang Ihrer Stimme beeinflussen können,
- wie Sie Ihre Stimme - auch bei langem und lautem Sprechen - gesund erhalten und pflegen können.

Essen, Wickeln, Schlafen - Fortbildung (K12008)

Fr. 24.05.2019 17:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

Ein Großteil des Tagespflegealltags dreht sich um diese Tätigkeiten und nicht immer geht alles problemlos. Immer wiederkehrende Standardsituationen - welche Gestaltungsmöglichkeiten bieten sich an, um diese pflegerischen Handlungen entspannter zu gestalten? Worauf achten wir im Vorfeld bei der Gestaltung der Umgebung und unserer Handlungsplanung, damit wir Situationen schaffen, in denen die Kinder stressfreier essen, gewickelt werden und einschlafen können?
Bitte bringen Sie gerne eigene Beispiele aus Ihrer Praxis mit.

Besondere Situationen in der Tagespflege - Fortbildung (K12006)

Mo. 03.06.2019 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

Fast jede Tagespflegeperson kennt es: Den normalen Alltag meistern wir gut, aber bei besonderen Situationen, Ereignissen und unvorhergesehenen Zwischenfällen, bei Stress mit den Eltern, bei Auffälligkeiten der Kinder (z.B. weil sich die Eltern trennen) stehen wir ratlos da. Ein Austausch kann uns helfen, künftig besser mit solchen Phasen umzugehen. Individuelle Situationen können geschildert werden, wir erarbeiten in der Gruppe Lösungen.

Tagesmütter/väter Qualifikation - Infoabend (K12128)

Mi. 05.06.2019 19:30 - 21:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

Derzeit keine Informationen verfügbar



Seite 1 von 2