Seite 1 von 2

Grundkurs: Impulse aus der Kleinkindpädagogik von Emmi Pikler (FB) (P12031)

Sa. 16.10.2021 09:00 - 16:00 Uhr in Lornsenstr
Dozent: Michael Peter Fuchs

Emmi Pikler (1902-1984) erkannte und erforschte den Zusammenhang von selbständiger Bewegungsentwicklung und optimaler Persönlichkeitsentwicklung des Kindes im Rahmen freien Spielens als Erste. Ihre Prinzipien für ein gesundes Aufwachsen von Kleinkindern sind:
- Bewegungsentwicklung, die das Kind aus eigenem Antrieb und nach eigenem Rhythmus macht - ohne die lenkenden und beschleunigenden Eingriffe des Erwachsenen.
- Vorbereitete Umgebung, in der das Kind alles vorfindet, was es braucht, um sich sicher zu fühlen und sich selbständig entfalten zu können.
- Spielen, das frei und ungestört in einer vorbereiteten Umgebung stattfindet.
- Eine vertraute Beziehung zwischen Erwachsenem und Kind, die sich u.a. in der Pflege als behutsame körperliche Versorgung erweist, als Kommunikation mit dem Kind geschieht und aufmerksam für seinen Wunsch nach Mitwirkung ist.

Dieser Grundkurs richtet sich an Eltern, Tagespflegepersonen wie an KrippenerzieherInnen. Theoretisch (Literatur, Fotos, Film) und praktisch (Bewegungsexperimente mit einfachem Spielmaterial) verschaffen wir uns einen ersten Überblick über Emmi Piklers Prinzipien.

"Verhaltensoriginelle" Kinder (Fortbildung) (P12048)

Di. 19.10.2021 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Christiane Strunk

Die Umschreibung "verhaltensoriginell" ist ein Versuch, auffällige Kinder nicht gleich negativ zu stigmatisieren.
Wie definieren wir Verhaltensauffälligkeit? Und was bedeuten Verhaltensauffälligkeiten für diejenigen, die damit umgehen? Pädagogische Fragen zum Thema werden erläutert.

Workshop Gesprächsführung - Wie sage ich es meiner Kollegin/ meinem Kollegen? (P12006)

Mi. 20.10.2021 09:00 - 15:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Julia Klimm

Einer Kollegin oder einem Kollegen etwas Negatives zu sagen, Kritik zu üben, fällt schwer, lässt sich aber nicht vermeiden. Es ist aber möglich, konstruktive und wertschätzende Rückmeldung zu geben. In diesem Workshop werden wir gemeinsam anhand von mitgebrachten Beispielen Wege der Kommunikation erarbeiten.

Lerne deine Stimme kennen (Fortbildung) (P12069)

Mi. 20.10.2021 17:30 - 19:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Arwen Amelie Rathmann

Sie ist so selbstverständlich da, dass wir uns ihrer oft gar nicht bewusst sind: unsere Stimme. Erst wenn sie nicht funktioniert,
heiser, kratzig oder sogar ganz weg ist, merken wir auf. Doch Stimme kann viel mehr als funktionieren: Sie kann gestalten,
bewegen, unsere Persönlichkeit transportieren.
Lass uns eintauchen in die Welt der Stimme! Von Stimmfindung bis Wellnessprogramm - hier lernst du deine Stimme richtig kennen!

Mondschein Yoga - für Mamas und Papas (P12040)

Do. 21.10.2021 (18:00 - 19:15 Uhr) - Do. 02.12.2021 in Lornsenstr
Dozentin: Bianca Kronschnabel

Diese Yogastunde gibt Dir Zeit, wieder bei Dir selbst anzukommen, die
Außenwelt für eine kleine Weile auszuschalten. Mit Hilfe von
Körperübungen (Asanas), Atemübungen & Meditation gelingt es Dir,
Anspannungen loszulassen, neue Energie zu tanken & gelassener in den
Alltag zurückzukehren.

Mediennutzung mit Herz und Verstand (P12041)

Mo. 25.10.2021 19:00 - 21:00 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Jennifer Offener Kiel Kanal, Lippok

Grundschüler pflegen einen selbstverständlichen Umgang mit Tablets, Smartphones und TVs. Häufig fällt ihnen die Bedienung der technischen Geräte sogar leichter als Erwachsenen. In der Schule lernen sie bereits spielerisch das 1x1 des Programmierens und zuhause helfen sie nicht nur beim Abwasch sondern auch bei den Apps. Sie sind häufig die Experten und dennoch können wir sie bei der Nutzung digitaler Medien nicht allein lassen! Kinder benötigen Hilfe bei der Orientierung in der digitalen Welt und Unterstützung beim kompetenten Umgang mit Streamingportalen, Onlinegames, Youtube und Social Media Apps. Aber wie lange genügt ein Familientablet und wann muss ein eigenes Smartphone her? Welche Games können wir mit der ganzen Familie ausprobieren? Sind feste Medienzeiten ratsam? Für diese und weitere Fragen kommt ein ElternMedienLotse des Offenen Kanals Schleswig-Holstein zu uns, der Sie berät und zum gemeinsamen Gespräch einladen wird.

Stoffwindelberatung mit Tragenicki (P12046)

Di. 26.10.2021 09:30 - 11:30 Uhr in Lornsenstr
Dozentin: Nicola Schoch

Du möchtest mit Stoffwindeln wickeln, aber das Angebot an Windelsystemen erschlägt Dich? Damit Du den Überblick behältst, nicht unglaublich viel Zeit mit Recherchen verbringen musst und am Ende doch frustriert das Handtuch wirfst, unterstütze ich Dich bei der Suche nach der passenden Stoffwindel.
Ich helfe Dir, einen Überblick über die verschiedenen Stoffwindelsysteme zu bekommen und die richtige Windel für Dich und Dein Baby zu finden.

Workshop Filzen (für Kinder ab 12 Jahren mit Elternteil und Erwachsene) (P12071)

Fr. 29.10.2021 (14:00 - 18:00 Uhr) - Sa. 30.10.2021 in Lornsenstr
Dozentin: Tabea Federico

Wir lernen das Werkmaterial Wolle kennen und erlernen die grundlegenden Techniken des Filzens. Nach der Einführung sind die Teilnehmer in der Lage im Rahmen des Kurses ein Wunschobjekt eigenständig zu planen und anzufertigen.

Workshop "Märchen machen Kindern Mut" (Fortbildung) (P12009)

Do. 04.11.2021 19:00 - 21:30 Uhr in Lornsenstr
Dozent: Clemens Kremer

Ein wichtiges Kulturgut sind Märchen und belebend ist es, im (pädagogischen) Alltag mit ihnen zu arbeiten, sie staunend zu hören, die Geschichten zu spielen, zu malen usw. Es gibt vielfältige Möglichkeiten in Kinderbetreuung und Schule mit Märchen kreativ zu arbeiten. Durch das freie Erzählen von Märchen und anderen Geschichten werden die Zuhörer (Kinder und Erwachsene) ermutigt, ihren eigenen Weg hoffnungsvoll zu gehen. Sie werden gestärkt in ihrem Wachstum. Besonders in Märchen werden Problemlösungen bildhaft innerlich erlebt und Wege aufgezeigt, auch in schwierigen Lebenssituationen auf die Kraft des Lebens zu vertrauen. Man lernt, sich Hilfe zu holen und Hilfe zu geben, sich auseinanderzusetzen und so zu einem gereiften Menschen heranzuwachsen. In dem Workshop werden Sie Unterstützung im freien Erzählen erhalten und Möglichkeiten erarbeiten, wie dies im pädagogischen Alltag eingesetzt werden kann.

!Español fácil y divertido! Spanisch für Senioren und Interessierte - (P12090)

Fr. 05.11.2021 (11:00 - 12:30 Uhr) - Fr. 26.11.2021 in Lornsenstr
Dozentin: Liliana Ketzer

Wir lernen gemeinsam erste spanische Grundkenntnisse.
Diese versuchen wir in entsprechenden Situationen anzuwenden. Ziel des Kurses ist eine leichte spanische Konversation miteinander führen zu können. Die Kultur Perus wird in den Kurs mit einfließen.



Seite 1 von 2