Programm

Das Haus der Familie, Familienbildungsstätte Kiel e. V., ist eine breit aufgestellte Bildungseinrichtung mit den Arbeitsgebieten

  • Präventive und niedrigschwellige Angebote der Familienbildung
  • Fortbildung
  • Wellcome / Frühe Hilfen
  • Beratung nach § 219  
  • Ausbildung von Tagespflegepersonen
  • Krippen / Wald-Kita
  • Familienzentrum
  • Projekte für geflüchtete Familien / Projekt Kita-Einstieg
  • Corona-Hotline

Wir sind eine heterogene Mitarbeiterschaft, bestehend aus fünfzig fest angestellten und rd. einhundert freien Mitarbeitenden auf Honorarbasis. In unseren Arbeitsbereichen sind wir gut eingespielte Teams mit flachen Hierarchien und einem Blick fürs Ganze.
Unser Haus ist eine familienergänzende und unterstützende Einrichtung, die sich im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit an den individuellen Bedürfnissen von Familien orientiert.

Wir suchen:

Engagierte, tatkräftige und offene Menschen, die Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien haben und ihr pädagogisches Wissen einbringen möchten.
Teamfähige und flexible Mitarbeitende, die sich mit Herz und Hand für das Wohlergehen von Familien engagieren, sind bei uns genau richtig.

Wir bieten:

  • ein freundliches und offenes Betriebsklima
  • ein motiviertes und engagiertes Team
  • Bezahlung in Anlehnung an den TvöD

Sie interessieren sich für unser Haus, können aber hier im Moment keine oder keine passende Stellenanzeige finden?
Senden Sie uns gerne eine Initiativbewerbung (nur als PDF-Datei) zu. E-Mail: info(at)haus-der-familie-kiel.de

 

Stellenausschreibung Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d)

Für unsere Krippe „Heimathafen“ suchen wir ab 01.08.2021 eine/n engagierte/n sozialpädagogische/n Assistent/in mit einem Stellenumfang von 25 Wochenstunden als Elternzeitvertretung.

In unserer Krippengruppe betreuen wir in der Zeit von 07:45 - 15:45 10 Kinder im Alter von 1-3 Jahren.

Wir suchen:
Engagierte, tatkräftige und offene Menschen, die Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien haben und ihr pädagogisches Wissen im Rahmen des Konzeptes einbringen möchten.
Teamfähige und flexible Mitarbeitende, die sich mit Herz und Hand für das Wohlergehen der Kleinsten engagieren, sind bei uns genau richtig.

Wir bieten:

  • ein freundliches und offenes Betriebsklima
  • ein motiviertes und engagiertes Team
  • Bezahlung in Anlehnung an den TvöD

Wir sind:
Eine familienergänzende und unterstützende Einrichtung, die sich im Mittelpunkt ihrer pädagogischen Arbeit an den individuellen Bedürfnissen der Kinder orientiert. Es ist uns wichtig, den Kindern eine geborgene, anregende und familienähnliche Atmosphäre zu schaffen.

Die Eingruppierung richtet sich nach der Entgeltgruppe S 4 für Sozialpädagogische Assistenten. Bei der Stufenzuordnung wird die bisherige Berufserfahrung berücksichtigt.

Ihre Bewerbung senden Sie uns gerne bis zum 09.07.2021 als PDF per Mail an: janine.sievers(at)haus-der-familie-kiel.de oder über den Postweg an:

Haus der Familie
Familienbildungsstätte Kiel e.V.
z.H. Frau Sievers
Lornsenstraße 14
24105 Kiel

Für allgemeine Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Verwaltung:
Tel. 0431-248903 oder E-Mail: info(at)haus-der-familie-kiel.de

Das Haus der Familie sucht Verstärkung für die Nebenstelle Gaarden

Wir suchen Pädagogische Fachkräfte für die Projekte „Kita-Einstieg“ und „Gaarden vernetzt“:

 

Erzieher*in oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d) zum 01.08.2021 gesucht

Das Haus der Familie (Nebenstelle in Gaarden) sucht eine*n Mitarbeiter*in für eine Festanstellung (14
Std./Woche) im Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ bis voraussichtlich
Ende 2022.

„Kita-Einstieg“ in Kiel bietet sowohl offene Angebote und „Brückengruppen“ zur Vorbereitung auf die
Kita für Eltern und ihre Kinder an, als auch Beratungen rund um das Thema Kita (z.B. Unterstützung
bei Kitaanmeldungen, bei der Suche nach Kitas).

Schwerpunkt dieser Stelle ist die Mitarbeit bei den „Spielfüchsen“. Hierbei handelt es sich um ist eine
Brückengruppe für Kinder im Alter von 3-6 Jahren in der Nebenstelle in Gaarden, die 3x wöchentlich
vormittags stattfindet. Dazu kommt die wöchentliche Mitarbeiterrunde und Unterstützung in den
anderen Arbeitsbereichen von Kita-Einstieg.

 

Minijobs für Erzieher*innen (oder vergleichbare Qualifikation)

Wir bieten zwei Stellen auf 450,- Euro-Basis im Integrationsprojekt „Gaarden vernetzt“ mit einem
Stundenumfang von jeweils 6 Stunden in der Woche an.

Im Projekt „Gaarden vernetzt“ schaffen wir mit alltagspraktischen Angeboten für Frauen und ihre
Kinder einen Ort der Begegnung und Vernetzung. Neben Aktivitäten wie z.B. gemeinsames Kochen,
Malen und Basteln stehen wir den Frauen auch beratend zur Seite.
Die Minijobs beinhalten in erster Linie die Leitung einer oder mehrerer Angebote gemeinsam mit
einer Honorarfachkraft, jedoch können auch Aufgaben außerhalb der Gruppenangebote anfallen.

 

Für die Mitarbeit in beiden Projekten erwarten wir:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin (oder andere vergleichbare
    Qualifikation)
  • eine grundsätzlich offene und vorurteilsbewusste Haltung
  • Einbringen eigener Erfahrungen, Kompetenzen und Ideen zur Weiterentwicklung unserer
    Projekte
  • Interesse an der Zusammenarbeit in einem guten Team
  • Freude am Kontakt mit Menschen

Was bieten wir?

  • Möglichkeit zur Teilnahme an individuellen Fortbildungen
  • Ein kollegiales Miteinander
  • Bezahlung nach TVÖD
  • Option auf geringe Stundenaufstockung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

asli.akguel(at)haus-der-familie-kiel.de für die Mitarbeit im Projekt "Kita-Einstieg"

miriam.schmidt(at)haus-der-familie-kiel.de für die Mitarbeit im Projekt "Gaarden vernetzt"